einen Moment bitte ...

InfraTech 2018

Die InfraTech ist der Treffpunkt für jeden, der in der Infrastruktur arbeitet oder damit verbunden ist.

10.01.2018 - 12.01.2018
Zielgruppe(n): Facharbeiter, Ingenieure
Kategorie: Messe

 

Die InfraTech 2016 zählte 6.167 Besucher und damit mehr als zwei Jahre zuvor, sie fand 2016  im Verbund mit den Messen acqua alta, DCONex und DEUBAUKOM statt. Die InfraTech selbst konnte die Zahl der registrierten Besucher um 20 Prozent steigern, auch der Anteil der deutschen Messebesucher erhöhte sich um 30 Prozent.  Die meisten Gäste kamen aus Nordrhein-Westfalen, manche auch aus den angrenzenden Bundesländern und den Niederlanden. Die InfraTech 2018 setzt sich zum Ziel, diese Zahlen erneut zu steigern.

Die dritte Auflage der Fachmesse, die vom 10. bis 12. Januar 2018 in Messe Essen NRW stattfindet, beschäftigt sich mit der Infrastruktur in ihrem gesamten Umfang. Es geht sowohl um die Bereiche Tiefbau, Straßenbau, Wasserbau, Ver- und Entsorgung, öffentliche Raumgestaltung als auch um Verkehr & Mobilität.

Die InfraTech 2018 umfasst unter anderem folgende Themengebiete:
  • Tiefbau, Straßenbau und Wasserbau

  • Öffentliche Raumgestaltung

  • Verkehr und Mobilität

  • Ver- und Entsorgung

Besuchen Sie die Messe der Entscheider. Unter anderem wird im Rahmen der Infrastrukturmesse zum zweiten Mal ein innovatives Produkt oder eine innovative Dienstleistung mit dem InfraTech-Innovationspreis ausgezeichnet.

Messe Essen
Norbertstrasse
45131 Essen
Deutschland
Veranstaltungssprache Deutsch

Kontakt

Rotterdam Ahoy

Johan Teunisse

Ahoyweg 10

3084 BA Rotterdamn

Niederlande

Telefon:

+31 (0)10 293 3207

E-Mail:

j.teunisse@ahoy.nl

Internet:

Zur Webseite