einen Moment bitte ...

GET Kompakt-Info feiert Jubiläum: 50 Mal Wissen aus der Entwässerungstechnik

22.08.2019

Vor knapp fünf Jahren startete die GET Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e. V. mit einem monatlichen GET Kompakt-Info. Auf einer Seite ist immer ein Thema der Entwässerungstechnik praxisbezogen, kompakt und verständlich dargestellt. Nun hat das GET Kompakt-Info die magische Zahl 50 erreicht, das bedeutet 50 Mal Fachwissen zur Entwässerungstechnik.

Dass die Kompakt-Infos der GET so regelmäßig erscheinen konnten, liegt an den vielen Themen, der gebündelten, fachübergreifenden Kompetenz, dem Engagement der Autoren sowie der positiven Resonanz aus der Fachwelt.

Die Fachbereiche der GET

Der breite Anwendungsbereich der Entwässerungstechnik spiegelt sich bei der GET in den unterschiedlichen Fachbereichen, auf den Webseiten und in den GET Kompakt-Infos wider: Die Gebäudeentwässerung, die Straßenentwässerung mit dem Kanalguss, die Abscheidetechnik, der Einbau von Abscheideranlagen und die Fachkundigen und Sachverständigen in der Überwachungsgemeinschaft der GET.

Die GET Kompakt-Infos behandeln Themen, mit denen sich die GET als Gütegemeinschaft auseinandersetzt. So geht es beispielsweise immer wieder um das grundlegende technische Regelwerk, d. h. neue oder aktualisierte Normen. GET weist konkret auf Lücken hin, vor allem, wenn z.B. durch die europäische Harmonisierung etablierte und gut funktionierende Verfahren auf der Strecke bleiben oder die überarbeiteten Standards sogar einen Rückschritt bedeuten.

Europäische Normung als Herausforderung

GET hat früh die Herausforderungen der europäischen Normung und deren Bedeutung für die gewohnte Qualität und Sicherheit von Produkten erkannt. Die drohende Aufweichung von Qualitätsanforderungen war 2005 einer der Hauptgründe für die Gründung der GET. Der Anspruch von GET ist es, technische Grundlagen und Entwicklungen mit einer soliden Qualitätssicherung zu verbinden.

Als RAL Gütegemeinschaft vergibt GET die RAL Gütezeichen für Entwässerungstechnik. Die RAL Gütezeichen der GET mit ihren strengen Anforderungen sind für Entscheider, Anwender und Behörden eine wichtige, neutrale Orientierungshilfe, wenn es darum geht, Qualität klar zu erkennen.

Praxistipps in den GET Kompakt-Infos

Andere Themen der GET Kompakt-Infos kommen aus der Praxis oder sind Hinweise für Planer, Anwender oder Entscheider. So geben die GET Kompakt-Infos Tipps zu Ausschreibungen, zur Qualität und Sicherheit von Schachtabdeckungen, zur Zulassung, Planung, Einbau sowie Inhalt und Wert von Generalinspektionen von Abscheideranlagen, zur Hygiene und Sicherheit bei Fettabscheidern, sowie Hinweise zur Dach- und Balkonentwässerung und vieles mehr.

Die Kompakt-Infos der GET sind auf der GET-Webseite unter NEWS zu finden. Mit jedem neuen GET Kompakt-Info wächst auf der GET Webseite das frei verfügbare Fachwissen zur Entwässerungstechnik. Wer keine Informationen der GET verpassen will, kann die GET Kompakt-Infos gratis abonnieren. Mehr zum Gratis-ABO finden Sie auf der Homepage der GET und hier mehr zu den Kompaktinfo.

Kontrollierte Produktqualität dank RAL Gütezeichen

„Gewässerschutz, Sicherheit, nachhaltige, langlebige Produkte und Verbraucherschutz sind der GET wichtig. Wenn wir also höhere Belastungen haben durch den Klimawandel und durch den zunehmenden Schwerlastverkehr, dann ist eine garantierte Produktqualität doppelt wichtig“, sagt Dipl.-Ing. Ulrich Bachon, Geschäftsführer der GET, „deshalb formulieren wir in unseren RAL Güterichtlinien freiwillige, über die bestehenden Normen hinausgehende Gütesicherungsmaßnahmen.“

Die GET startete 2005 mit sieben Markenherstellern. Heute ist die GET eine engagierte Gemeinschaft mit 19 führenden Hersteller-Mitgliedern und 18 sonstigen Mitgliedern, u. a. aus Fachverbänden und Prüfinstitutionen der Entwässerungstechnik und mit dem seit Anfang 2019 neuen Fachbereich „Duktile Guss-Rohrsysteme“.

Weitere News und Artikel

Kontakt

GET Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V.

Dipl.-Ing. Ulrich Bachon

Geschäftsführer

Wilhelmstr. 59

6558 Diez / Lahn

Deutschland

Telefon:

+49 6432 9368-0

E-Mail:

info@get-guete.de

Internet:

Zur Webseite