einen Moment bitte ...

Fachbereich

Fachbereichsfilter zurücksetzen

Alle Inhaltstypen anzeigen
Bilder
Animationen
Videos
Artikel
Fachbücher
Dokumentationen
Handlungsanweisungen
6 Suchergebnisse gefunden .

09.04.2004

Ohne Vernässung angeschlossener Liegenschaften Maßnahmen zur Kanalsanierung erfolgen zur Zeit fast ausschließlich unter dem Aspekt der Behebung der festgestellten Einzelschäden in Rohrverbindungen, Rohren oder Haltungen. In (Wohn-)Gebieten, in denen undichte Abwasserleitungen und -kanäle auch als Dränageleitungen wirken und den Grundwasserspiegel über einen längeren Zeitraum abgesenkt haben, ist - wie Erfahrungen gezeigt haben - nach Durchführung einer erforderlichen Kanalsanierung (Abdichtung von Rissen und Rohrverbindungen, Beseitigung von Fehlanschlüssen etc.) mit einer großflächigen Grundwasserspiegelanhebung durch die Verhinderung der Infiltration von Grundwasser zu rechnen.

07.08.2008

Grundwasserfrei [Bild: S&P GmbH]

16.02.2011

Grundwasserstockwerke [Bild: S&P GmbH]

07.08.2008

Icon: Grundwasser führend [Bild: S&P GmbH]

11.02.2011

Karlsruher Institut für Technologie

Forscher untersuchen das geothermische Potenzial von Grundwasserschichten in Großstädten.

16.02.2011

Grenzwerte zur Beurteilung des Angriffgrades von Wässern vorwiegend natürlicher Zusammensetzung nach DIN 4030