einen Moment bitte ...

Intensivtraining Baukommunikation

Warum gibt es immer wieder Probleme „auf dem Bau“? Welche Mechanismen gibt es in der Kommunikation? Wie muss man sein, damit man „wahr“ genommen wird? Das Seminar zur reibungslosen Kommunikation auf der Baustelle beantwortet diese und viele weitere Fragen.

06.05.2019 - 10.05.2019
Zielgruppe(n): Facharbeiter, Ingenieure, kommunale Mitarbeiter, Dienstleister
Kategorie: Seminar

 

Das Intensivseminar des IKT behandelt die fünf Säulen des Kommunikationstrainings auf dem Bau:

  1. Grundlagen der Kommunikation

  2. Kommunikation: Präsentationstechniken für die Gremien-, Bürger- und Projektberatung

  3. Baukommunikation schafft Akzeptanz - Entscheidungen transparent bewerten

  4. Ärger auf Baustellen - was passiert da eigentlich?

  5. Umgang mit Querulanten - mit der richtigen Fragetechnik das Projektziel erreichen

 

An fünf Tagen werden hier wichtige Grundsatzfragen beantworten und das Kommunikationsvermögen der Teilnehmer geschult:

  • Kommunikation - worauf es wirklich ankommt!

  • Präsentationsroulette

  • Umgang mit FlipChart, Pinnwand und Bildern

  • Kommunikation im Plenum

  • Was macht Ärger mit uns?

  • Konflikte auf Baustellen

  • Stress im Tiefbau - Fehler passieren überall

  • Entscheidungen - wieso sind die immer so schweirig?

  • DEMUS - Einführung in die Entscheidungssoftware

Das angewandte Seminar wird ergänzt durch Gruppenarbeiten und -präsentationen - inklusive Videoerstellung - die gemeinschaftlich analysiert und bewertet werden.

Einen weiteren Termin für dieses Intensivseminar finden Sie in unserem UNITRACC-Kalender.

IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH
Exterbruch 1
45886 Gelsenkirchen
Deutschland
Veranstaltungssprache Deutsch

Kontakt

IKT-Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

Dr.-Ing. Sissis Kamarianakis

Exterbruch 1

45886 Gelsenkirchen

Deutschland

Telefon:

+49 209 17806 42

Fax:

+49 209 17806 88

E-Mail:

kamarianakis@ikt.de

Internet:

Zur Webseite