3. Deutscher Tag der Grundstücksentwässerung

18.03.2011

Großer Branchentreff in Dortmund

Der 3. Deutsche Tag der Grundstücksentwässerung findet vom 25. bis 26. Mai 2011 im Goldsaal der Dortmunder Westfalenhallen statt.

Den Begrüßungsvortrag wird in diesem Jahr NRW-Umweltminister Johannes Remmel halten. Wie in den vergangenen Jahren rundet eine große Fachausstellung die Veranstaltung ab.

Neues kommt hinzu
Erstmals wird es einen „Kommunalen Markt der Möglichkeiten“ geben, auf dem rund zehn Kommunen ihre Vorgehensweise zur GEW präsentieren. Außerdem ist in diesem Jahr ein Vortragsblock für die Zertifizierten Berater Grundstücksentwässerung (ZBG) reserviert. In Block VII am 26. Mai sollen drei ZBG’ler jeweils 20 Minuten über ein aktuelles Projekt aus der Praxis berichten.

Der Vortragsblock ist unter den mittlerweile mehr als 220 vom IKT ausgebildeten ZBG’lern ausgeschrieben. Die drei spannendsten Vorschläge werden in das Programm aufgenommen.

Veranstalter sind die Technische Akademie Hannover (TAH) und das IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur.
Ort: Westfalenhallen Dortmund
Goldsaal
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
(Navigationssytem: Strobelallee 45)

Weitere News und Artikel

Kontakt

Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH (IKT)

E-Mail:

info@ikt.de

Internet:

Zur Webseite