"Sich den Herausforderungen der Zukunft stellen" - DWA veröffentlicht ihr Jahrbuch 2008

02.04.2008

Soeben erschienen ist das Jahrbuch 2008 der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA). Auf rund 120 Seiten informiert die DWA über ihre Tätigkeiten des Jahres 2007 und gibt einen Ausblick auf zukünftige Arbeitsschwerpunkte der Vereinigung.

Klassische Betätigungsfelder mit zukünftigen Herausforderungen kombinieren
Unter dem Motto „Sich den Herausforderungen der Zukunft stellen“ führen DWA-Präsident Otto Schaaf und DWA-Geschäftsführer Johannes Lohaus die Leser des Jahrbuchs in die Arbeit der Vereinigung ein. Vor allem im Sinne ihrer Mitglieder stellt sich die DWA den Herausforderungen der Zukunft und greift dringende gesellschaftspolitische Fragestellungen auf. Dazu gehören die Konsequenzen des Klimawandels und der demografischen Entwicklung für die Wasser- und Abfallwirtschaft ebenso wie die Steigerung der Energieeffizienz und der Ausbau der erneuerbaren Energien. Wichtige Aktivitäten zu diesen Themenfeldern sind im DWA-Jahrbuch 2008 dokumentiert. Auch im Bewusstsein der stetigen Veränderung und Weiterentwicklung gilt nach wie vor als Fazit für die Zukunft der Vereinigung ebenso einfach wie prägnant: „Klare Konzepte – saubere Umwelt“.

Inhalte des DWA-Jahrbuchs 2008

Erfolgreich durch das Jahr: aus der Bundesgeschäftstelle, Berichte aus den sieben DWA-Landesverbänden, Berichte aus den DWA-Fachgremien der Bereiche Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall, Zahlen und Fakten unter anderem zu Finanzen, Mitgliederentwicklung, Zertifizierung und Ökobilanz einschließlich eines Überblicks über das DWA-Regelwerk, Übersichten zu den Organen und Ansprechpartnern der DWA in der Bundesgeschäftsstelle und den Landesverbänden sowie eine Übersicht über die personelle Zusammensetzung der ehrenamtlichen Fachgremien.

Weitere Informationen / Bestellung
Das DWA-Jahrbuch wird auf Anfrage an interessierte Mitglieder der Vereinigung verschickt. Alle weiteren Interessenten können das Jahrbuch von der DWA-Homepage (www.dwa.de), Rubrik „Wir über uns“,  herunterladen bzw. kostenlos ein Exemplar bei der Bundesgeschäftstelle in Hen­nef bestellen.

Kontakt:

DWA-Bundesgeschäftsstelle
Kundenzentrum
Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef
Tel.: +49 (0) 22 42 872-333
Fax: +49 (0) 22 42 872-100
eMail: kundenzentrum@dwa.de
Web: http://www.dwa.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

53773 Hennef

Telefon:

02242 - 872 333

Fax:

02242 - 872 135

E-Mail:

info@dwa.de

Internet:

Zur Webseite