"U 5 KS" von Jung Pumpen wird Testsieger

29.07.2009

Das Testmagazin Emporio prüfte 13 Schmutzwasserpumpen auf "Herz und Nieren". Gesamtsieger mit der Note "sehr gut" wurde die "U 5 KS" von Jung Pumpen. Die beste Performance, absolute Benutzerfreundlichkeit, geringe Restwasserhöhe nach dem Pumpvorgang sowie das reichhaltige Zubehör konnten die Jury, die aus Technikern, Installateuren sowie privaten Haus- und Gartenbesitzern bestand, überzeugen.

Schmutzwasserpumpen müssen im Notfall zuverlässig funktionieren, wenn z. B. eine Überschwemmung des Kellers droht. Sie werden aber auch eingesetzt, um den privaten Teich oder das Schwimmbecken für den Frühjahrsputz zu leeren. Das bedeutet, dass diese Pumpen den unterschiedlichsten Einsätzen gerecht werden müssen – egal, ob es dabei um die Förderung von nahezu klarem Wasser oder grob verschmutztem Abwasser geht.

Qualität setzt sich durch
Das Testmagazin Emporio hat 13 im Handel erhältliche Schmutzwasserpumpen, darunter die Hersteller Grundfos, Gardener, Jung Pumpen, Kärcher, Homa und Tsurumi, auf ihre Gebrauchsfähigkeit und Zuverlässigkeit überprüft. Unter anderem wurden die Dokumentation zur Inbetriebnahme, die Handhabung (Gewicht, Mobilität, Entlüftungsmöglichkeiten), die Pumpenleistung (Förderhöhe, Fördervolumen), die Betriebskosten sowie die Haltbarkeit überprüft.

Die "beste Performance aller getesteten Schmutzwasserpumpen" bietet nach Einschätzung der Jury die "U 5 KS" von Jung Pumpen. Weiter heißt es im Testbericht: "Insbesondere ragt die absolute Benutzerfreundlichkeit mit den Einzelkategorien Bedienung und Funktionalität, Mobilität und Technik hervor. Sehr schön zu nutzen ist dabei der Festkupplungsanschluss, der viele Schlauchgrößen-Variationen zulässt. 1,8 Zentimeter an Restwasserhöhe gehört mit zu den Top-Werten und 475 Watt an Stromverbrauch steht beispielsweise dem auch sehr guten Tsurumi-Modell nur unwesentlich nach. Überzeugend: Der Siebfuß der Pumpe lässt sich abnehmen. Das ermöglicht ein Abpumpen sogar auf geringste Restwassermenge. Und eine Rückschlagklappe zählt auch zur Ausstattung."

Ein rundes Sortiment
Die "U 5 KS" kommt auch in der Flutbox von Jung Pumpen zum Einsatz, die im letzten Jahr als Hochwasser-Erste-Hilfe-Set auf den Markt kam.

Eine Arretierung des Pumpenschwimmers ermöglicht den Einsatz der "U 5 KS" auch bei geringen Wasserhöhen. Spezielle Spülbohrungen am Pumpenfuß erleichtern eine zusätzliche Reinigung des Aufstellbodens, eine Entlüftungsbohrung den Betrieb in solchen Fällen, in denen Luft in die Hydraulik eingetragen wurde.

Aktuell wurde das Sortiment der kleineren Schmutzwasserpumpen von Jung Pumpen um die neue "U 6 K" erweitert. Diese völlig überarbeitete Pumpe eignet sich besonders zur Förderung von Abwasser aus Drainagesystemen.


Kontakt:
Jung Pumpen GmbH
Industriestraße 4-6
33803 Steinhagen
Tel.: +49 (0)5204 17-0
Fax: +49 (0)5204 80368
E-Mail: info@jung-pumpen.de
Internet: www.jung-pumpen.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

Jung Pumpen GmbH

E-Mail:

info@jung-pumpen.de

Internet:

Zur Webseite