Aus dem Stand sicher! – Die Maxitrack als Arbeitsplattform bei horizontalen Bortechnikarbeiten

18.07.2019

Die Horizontalbohrtechnik ermöglicht im Kabel- und Rohrleitungsbau grabenlose Leitungsverlegung. Das Verfahren ermöglicht eine schnelle, umweltschonende und wirtschaftliche Alternative gegenüber der offenen Bauweise.

Über den gesamten Zeitraum der Bohrarbeiten müssen selbstverständlich die nötigen Maschinen auch irgendwo abgestellt werden. Das Maschinen, welche eine Zug- und Schubkraft von 6,5 t bis 250 t aufbringen können, nicht unter die Kategorie „Leichtgewicht“ zählen, spricht für sich selbst.

Das Hauptaugenmerk liegt also, anders als bei herkömmlichen Baustellen auf einem hohen Gewicht und lange Standzeiten der Maschinen und Geräte. Es muss also eine sichere Arbeitsplattform erstellt werden, die maximalen Halt sowie reduzierten schlupf bietet und zuverlässig Schlamm unterdrückt.

Bei offenen Baustellen verhält sich das ein wenig anders. Hier wird zwar auch mit schwerem Gerät gearbeitet, dennoch finden hier vermehrt Bewegungen und Scherkräfte statt, die zu berücksichtigen sind.

Daraus ergeben sich natürlich ganz unterschiedliche Kriterien bzw. Anforderungen für den Schutz des Bestandbodens. Im vorliegenden Projekt einer Firma, die auf horizontale Bohrtechnik spezialisiert ist, war für diese speziellen Anforderungen die Maxitrack das Mittel der Wahl. Die MaxiTrack Schwerlast Fahrplatten verfügen über ein beidseitiges 6mm starkes Profildesign um für so ziemlich jeden Einsatzzweck gewappnet zu sein. Dabei ist das sog. OctaGrip Profildesign die am besten für Baustellen jeglicher Art geeignet.

Die in den überlappenden Flanschen vollintegrierte Verbindungstechnik aus massivem Metallschrauben und Gewinden halten selbst den größten Scherkräften und Druckbelastungen stand. Langlöcher ermöglichen die Wärmeausdehnung des Kunststoffs ohne, dass die Platten sich wellen, buckelig werden oder sich gar aufstellen. Insbesondere im Handling wird man die MaxiTrack Schwerlast-Fahrplatte sehr schnell zu schätzen wissen. Mit einem Eigengewicht von 40 kg lassen sich die Platten bequem mit zwei Mann innerhalb kürzester Zeit verlegen.

Erfahren Sie mehr über den MaxiTrack MT130.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Securatek GmbH & Co. KG

Hüttenweg 1-2

35075 Gladenbach

Deutschland

Telefon:

+49 6462 91507-0

Fax:

+49 6462 91507-29

E-Mail:

info@securatek.de

Internet:

Zur Webseite