Beispiel einer ganzheitlichen Kanalsanierung im öffentlichen und privaten Bereich in Bochum

29.01.2009

Das Tiefbauamt der Stadt Bochum plante 2008 den Baubeginn der Straßenumbau- und Kanalneubaumaßnahme "Ausbau der Herner Straße von der Moritz- bis zur Rensingstraße". Aufgrund des hohen Grundwasserstandes und des damit verbundenen Fremdwassereintrags, wurden nach dem ganzheitlichen Sanierungsansatz (DIN EN 752) auch die Grundstücksentwässerungen mit in die Planungen einbezogen.

Das Tiefbauamt der Stadt Bochum beauftragte S & P, die betroffenen Eigentümer bei der Umsetzung der Dichtheitsprüfungen sowie der ggf. erforderlichen Sanierungen der privaten Grundstücksentwässerung, insbesondere der Hausanschlussleitungen, zu unterstützen und darüber hinaus für die Dauer der Maßnahme beratend zur Verfügung zu stehen.

Im Zuge der städt. Kanalbaumaßnahme war seitens des Tiefbauamtes vorgesehen, alle sanierungsbedürftigen Hausanschlussleitungen im öffentlichen Bereich unter Kostenbeteiligung der Eigentümer mit zu erneuern. Optional bestand für die Eigentümer die Möglichkeit, die verbleibenden Anschluss- und Grundleitungen mit in das Prüf- und Sanierungsprogramm einzubeziehen, um auch den Forderungen der Dichtheit der Grundstücksentwässerung gemäß § 61a LWG nachzukommen.

Eine Vielzahl der Eigentümer nutzte das Angebot einer kollektiven Umsetzung dieser Einzelmaßnahmen. Dadurch konnten wirtschaftliche und technische sinnvolle Lösungen zum Vorteil für alle Beteiligten erreicht werden.

S & P koordinierte und begleitete die Inspektionsarbeiten, bewertete auf Grundlage der Inspektionsergebnisse den Zustand der untersuchten Hausanschlussleitungen und erarbeitete ggf. ein Sanierungskonzept. Die Ergebnisse wurden für jeden Eigentümer grundstücksbezogen in einem Kurzbericht dokumentiert. Unsere Tätigkeiten konnten Ende 2008 abgeschlossen werden.

Auch in diesem Projekt bestätigten sich unsere positiven Erfahrungen aus bereits durchgeführten vergleichbaren Projekten, wenn im Vorfeld einer Kanalerneuerung oder Ausbaumaßnahme frühzeitig mit den Anliegern Kontakt aufgenommen wird, um ein gemeinsames Vorgehen im öffentlichen und privaten Bereich zu erzielen.

Kontakt:
S & P Consult GmbH
Dipl.-ing. Albert Hille
Konrad-Zuse-Str. 6
44801 Bochum
Tel.: 0234 / 5167 - 161
Email: albert.Hille@stein.de
Internet: www.stein.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

S & P Consult GmbH

44801 Bochum

Telefon:

++49 234 5167 0

Fax:

++49 234 5167 109

E-Mail:

office@stein.de

Internet:

Zur Webseite