Seminarreihe der Technischen Akademie Hannover: HOAI für Anwender

13.10.2011

Die HOAI 2009 ist seit dem 18.08.2009 verbindlich anzuwenden. Wer die in weiten Teilen geänderte HOAI noch nicht genügend kennt oder sie falsch anwendet, hat honorarrechtlich Nachteile zu befürchten! Deshalb ist es für Auftraggeber wie für Auftragnehmer gleichermaßen wichtig, sich mit den grundlegenden Änderungen in Struktur und Anwendung zu beschäftigen.

Das Seminar vermittelt die Bestimmungen der HOAI für Einsteiger und Fortgeschrittene im Wesentlichen für den Bereich der Wasser-wirtschaft an zwei getrennten Tagen. Dabei stehen für die Einsteiger die Trennung von Leistung und Honorar sowie der Aufbau und das System der HOAI im Mittelpunkt. Für Fortgeschrittene werden die Spezialvorschriften der HOAI erläutert und immer der Bezug zum Vertragsrecht vermittelt. Die Seminare geben viele praktische Hinweise und sind deshalb für die Anwender von besonderem Wert.
 
Bei Planungs- und Überwachungsleistungen spielt die HOAI in der täglichen Praxis für Auftraggeber und Auftragnehmer gleichermaßen eine wichtige Rolle. Da die Vorschrift als zwingendes staatliches Preisrecht von jedermann anzuwenden ist, sollten die Beteiligten im Umgang damit bestens geschult sein.
 
Das Seminar vermittelt die Bestimmungen der HOAI für Einsteiger und Fortgeschrittene an zwei getrennten Tagen. Dabei stehen für die Einsteiger die Trennung von Leistung und Honorar sowie der Aufbau und das System der HOAI im Mittelpunkt. Für Fortgeschrittene werden die Spezialvorschriften der HOAI erläutert und immer der Bezug zum Vertragsrecht vermittelt. Die Seminare geben viele praktische Hinweise und sind deshalb für die Anwender von besonderem Wert.
 
Zielgruppen sind öffentliche und private Auftraggeber, Inhaber, leitende Mitarbeiter und Mitarbeiter in Ingenieurbüros, die sich bei Akquisition, Angebotserstellung, Rechnungsstellung oder anderweitig mit der HOAI bzw. den Ingenieurverträgen befassen.
 
Die Referenten:
Herr RA Frank Kosterhon / München
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Lehrbeauftragter für privates Baurecht an der Hochschule München
Herr Dipl.-Ing. Ulrich Welter / Berlin
  • Sachverständiger für Ingenieurhonorare nach HOAI
  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Vergabenavigator“
Beide Referenten sind beruflich selbständig und unabhängig. Sie begleiten die Entwicklung der HOAI seit den 80er Jahren und sind profunde Kenner der Materie.
 
Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie bei der Technischen Akademie Hannover e.V., Herr Dr.-Ing. Igor Borovsky, Wöhlerstr. 42, 30163 Hannover, Telefon: 0511 / 39433-30, Fax: 0511 / 39433-40. Das detaillierte Programm und das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Internetseite: www.ta-hannover.de.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Technische Akademie Hannover e. V.

Dr.-Ing. Igor Borovsky

Wöhlerstr. 42

30163 Hannover

Deutschland

Telefon:

0511 / 39433 - 30

Fax:

0511 / 39433 - 40

E-Mail:

info@ta-hannover.de

Internet:

Zur Webseite