Das "Who Is Who" trifft sich auf der IFAT 2014

16.04.2014

Die IFAT 2014, als Vorreiter im Bereich Umwelttechnologien, eröffnet neue Sichtweisen und Perspektiven schwerpunktmäßig zu folgenden Themengebieten: Sauberes Trinkwasser, effektives Recycling und verantwortungsvoller Umgang mit wertvollen Ressourcen. Trinkwassergewinnung und Abwasserbehandlung, sowie die dazugehörigen Transport-, Management- und Überwachungsaufgaben, zählen zu den zentralen Ausstellungsthemen der weltweit führenden Umwelttechnologiemesse.

Der Kleinkläranlagenhersteller "BLUEVITA" aus dem mecklenburgischen Boizenburg präsentiert als Marktführer von doppelwandigen Kleinkläranlagen aus PE-Kunststoff den innovativen Behälter "TOPBLUE Lightline". Der Behälter bietet laut Angabe des Herstellers die perfekte Lösung für die Nachrüstung bereits vorhandener Betongruben. Demnach kann der Lightline-Behälter als anschlussfertige Lösung direkt in der Betongrube platziert werden. Durch die Einrichtung "Behälter in Behälter" kann sich somit der Endkunde größere Umbauarbeiten sparen und ist zugleich auf dem neusten Stand der Technik.

In den Hallen der Messe München kann vom 5. - 9. Mai 2014 der Lightline-Behälter auf dem Gemeinschaftsstand der BDZ (Bildungs- und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung - e.V.) in der Halle A5 am Stand 205/304 bestaunt werden.

Weitere News und Artikel

Kontakt

BLUEVITA GmbH & Co. KG

Herr Blum

Gülzer Str. 3

19258 Boizenburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 38847 / 6249 – 00

Fax:

+49 (0) 38847 / 6249 – 01

E-Mail:

info@bluevita.de

Internet:

Zur Webseite