Der neue C.A.T4-Empfänger mit eingebautem GPS und Datenaufzeichnung

20.02.2015

Seit über 30 Jahren helfen die Geräte zur Kabelschädenvermeidung von Radiodetection Anwendern bei der Ortung von Leitungen und deren Vermeidung bei Ausschachtungsarbeiten.

Die im Jahr 2012 neu eingeführte Gerätereihe C.A.T4 hat dank innovativer Funktionen wie der Doppelfrequenz-Ortung von Kabeln mit geringem Querschnitt und der integrierten Datenaufzeichnung, die zu einer Qualitätsverbesserung bei Ortungseinsätzen und einer Verminderung von Kabelschäden beitrugen, die Arbeitsweise der Ortungsbranche revolutioniert.

Die neue gC.A.T4-Reihe arbeitet mit diesen leistungsstarken Funktionen – einem vollständig integrierten, automatischen GPS und verbesserten Funktionen zur Aufzeichnung und Analyse von Daten.

gC.A.T4-Produkte enthalten einen internen globalen Navigationssatellitensystem-Empfänger, der von mehreren Satellitensystemen Positionsdaten erfasst und diese jede Sekunde im internen Speicher des Empfängers aufzeichnet. Dadurch können exakte Aufzeichnungen gemacht und analysiert werden, die nicht nur die Arbeitsweise des Anwenders sondern auch den Einsatzort des C.A.T-Geräts anzeigen.

Die neue GPS-Funktion benötigt keine Bedienung durch den Anwender Der gC.A.T4-Empfänger stellt bei der ersten Betätigung des Auslösers eine Satellitenverbindung her und behält diese Positionsbestimmung für eine bestimmte Zeit bei, selbst wenn der Auslöser losgelassen wird, um für das nächste Mal bereit zu sein.

Die umfassenden Funktionen zur Datenaufzeichnung des gC.A.T4 ermöglichen Flottenmanagern, die Einsatzdaten mindestens eines Jahres anzusehen, was dann zur Beurteilung einzelner Ortungseinsätzen verwendet werden kann, um die Einhaltung der besten Praktiken zu gewährleisten oder die Schulungsanforderungen zu identifizieren.

Mit der PC-Software C.A.T Manager können Anwender Dateien im CSV- und XLS- oder KML-Format schnell in Kartendienste wie Google Earth*) importieren.

 

*) Google Earth™  ist ein eingetragenes Warenzeichen von Google Inc.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Radiodetection CE, Continental Europe

Marion Giesbers

Groendahlscher Weg 118

46446 Emmerich am Rhein

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 28 51 - 92 37-20

Fax:

+49 (0) 28 51 - 92 37 - 520

E-Mail:

marion.giesbers@spx.com

Internet:

Zur Webseite