Deutscher Ultrafiltrationsanbieter wird in Indien aktiv

23.09.2010

CN Tech Engineers wird Vertriebspartner der inge watertechnologies AG: Indien ist mit 1,2 Milliarden Einwohnern das zweit-bevölkerungsreichste Land der Erde. Die Menschen und auch die stetig wachsende Industrie dürsten nach sauberem Wasser. Bei immer knapper werdenden Ressourcen sind Technologien zur Wasseraufbereitung und –wiederverwendung zunehmend gefragt. Mit ihrem neuen Partner CN Tech Engineers hat die deutsche inge watertechnologies AG nun auch in dem zukunftsträchtigen Markt der indischen Wasserver- und -entsorgung einen einheimischen Partner vor Ort.

Greifenberg, 11.08.2010 – Die weltweit als Technologieführer bei der Ultrafiltration geltende inge watertechnologies AG aus Deutschland baut durch die Vertriebspartnerschaft mit CN Tech Engineers ihr internationales Engagement auf dem indischen Subkontinent aus. Indien hat in den letzten Jahren mit einem kontinuierlichen Wirtschaftswachstum von sechs bis sieben Prozent gezeigt, dass das Land zu den wirtschaftlichen Aufsteigern zählt. Die indische Bevölkerung wächst, die Industrie wächst, und die landwirtschaftliche Produktion wächst. Die Nachfrage nach Wasser wächst logischerweise mit – auf dem Land und in den Städten. Was nicht steigt, sind die natürlichen Wasservorräte. Satelliten-Daten der US-Weltraumbehörde NASA aus den Jahren 2002 bis 2008 belegen, dass der Grundwasserspiegel jährlich um vier Zentimeter sinkt. Um das Wasserproblem in den Griff zu bekommen, sind Technologien zur Aufbereitung von Wasser, insbesondere zur Wiederaufbereitung von Abwasser oder auch Meerwasser gefragt.

Mit über 500 Ultrafiltrationsanlagen weltweit ist die inge watertechnolgies AG bereits ein gefragter Projektpartner. Der Vorstandsvorsitzende, Bruno Steis, sagt: "Erste Kontakte haben uns gezeigt, dass wir mit Nachfrage aus Indien rechnen können. In vergleichbaren Ländern wie China sind wir bereits sehr erfolgreich im Markt etabliert. In China verfügen wir über eine eigene Vertriebsniederlassung, in Indien haben wir nun mit CN Tech Engineers einen Partner vor Ort, der die indischen Sitten und Gepflogenheiten kennt und unsere Produkte schnell in den Markt bringt."

Shoeb Kurawadwala, Managing Director CN Tech Engineers, freut sich schon sehr auf die Zusammenarbeit: "Wir sind davon überzeugt, dass wir mit den langlebigen und effizienten Produkten der inge watertechnologies AG genau den Bedarf unserer Zielgruppen decken können. In Indien herrscht ein riesiger Bedarf für Wasserrecycling und Aufbereitung sowohl im kommunalen als auch im industriellen Bereich. Der Gesamtmarkt wächst mit jährlichen Raten von 15-20 Prozent und Marktforschungsinstitute schätzen den Markt für Wasser- und Abwasserreinigung auf ungefähr 420 Millionen US-Dollar.

Anlässlich der Messe Aquatech India, welche vom 2.-4. März 2011 in Mumbai stattfindet, zeigen CN Tech Engineers und inge watertechnologies AG auf einem Gemeinschaftsstand die neuesten Produkte und Technologien auf dem Gebiet der Ultrafiltration.


Kontakt:
inge watertechnologies AG
Flurstraße 27
86926 Greifenberg
Tel.: +49 8192 / 997-700
FAX: +49 8192 / 997-999
E-Mail: info@inge.ag
Internet: www.inge.ag
-----

Weitere News und Artikel

Kontakt

inge watertechnologies AG

E-Mail:

info@inge.ag

Internet:

Zur Webseite