DIRINGER & SCHEIDEL überträgt Fachbereich in die neu gegründete DIRINGER & SCHEIDEL Druckrohrtechnik GmbH & Co. KG

12.02.2022

Der bisherige Fachbereich Druckrohrtechnik der DIRINGER & SCHEIDEL Rohrsanierung GmbH & Co. KG wurde Ende 2021 in die neu gegründete DIRINGER & SCHEIDEL Druckrohrtechnik GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Mannheim und einer Niederlassung in Wetzlar übertragen.

Die Beschäftigten aus dem bisherigen Fachbereich sind alle in das neue Unternehmen gewechselt und arbeiten weiterhin von ihren bisherigen Standorten. Geschäftsführer der neuen DIRINGER & SCHEIDEL Druckrohrtechnik GmbH & Co. KG sind Martin Frey als operativer Kopf des Unternehmens, sowie Richard Mohr und Jürgen König, die beide auch der Geschäftsführung der D&S Rohrsanierung angehören. DIRINGER & SCHEIDEL (D&S) verfügt in der grabenlosen Sanierung in allen Verfahren über ein in Jahrzehnten gewachsenes Know-how und kann auf viele erfolgreich durchgeführte Sanierungsmaßnahmen auch im Druckrohrbereich verweisen. „Mit Martin Frey haben wir einen ausgewiesenen Experten im Haus. Als eigenständiges Unternehmen wird unsere D&S Druckrohrtechnik nicht nur die bislang erfolgreiche Arbeit bundesweit fortsetzen, sondern will sich darüber hinaus auch neue Anteile in einem wachsenden, internationalen Markt erschließen“, beschreibt Richard Mohr die Zielsetzung.

Weitere News und Artikel

Kontakt

DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe

Beate Baumann

Leitung Unternehmenskommunikation

Wilhelm-Wundt-Straße 19

68199 Mannheim

Deutschland

Telefon:

0621 8607 207

E-Mail:

beate.baumann@dus.de

Internet:

Zur Webseite