Fachgerechter Einbau auf der Baustelle

04.08.2016

FBS veröffentlicht Film und Broschüre

Die Nachwuchsförderung mit den Modulen der FBS-Akademie, Gastvorlesungen, Werksbesichtigungen und Praxistage sowie die Schulung von Fachkräften durch die FBS-Fachberater mit dem FBS-Vortragspaket „Planung, Bau und Betrieb von Abwasserleitungen und –kanälen sind Teil des Marketings der Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V., FBS.

Ein Thema, dass in den Fachgremien immer wieder besprochen wird, ist dass ein fachgerechter Einbau auf der Baustelle leider kein Standard sei. Daher wurde von der FBS gemeinsam mit dem Güteschutz Kanalbau e.V. und der Firma DS Dichtungstechnik GmbH ein neuer Informations- und Schulungsfilm zum „Fachgerechten Einbau von FBS-Betonbauteilen für Abwasserleitungen und –kanäle“ veröffentlicht.

Gutes Zusammenspiel aller Beteiligten

Exemplarisch wurde der Ablauf einer fachgerechten Verlegung von Abwasserleitungen und –kanälen aus FBS-Stahlbetonrohren sowie Schächten in FBS-Qualität nach Normen und Richtlinien in allen Einzelschritten gefilmt. Die Rohre DN 500 bis DN 900 und Schachtunterteile DN 1000 bis DN 1200 sowie DN 2000 in Sonderausführung wurden von der Firma BERDING BETON GmbH, Werk Möhnesee, geliefert.

Als Bauherr machten die Kommunalen Betriebe Soest AÖR bei den notwendigen Erschließungsarbeiten für die ehemaligen Bahnflächen westlich der Werkstraße für die Entwässerung die Verwendung von Betonrohren und Betonschächten in FBS-Qualität zur Bedingung. Bauausführendes Unternehmen war die Feldhaus Bauunternehmung mit Hauptsitz in Schmallenberg. Geplant wurde das Bauvorhaben vom Ingenieurbüro KLT Consult in Lippetal. Film und Broschüre sind kostenfrei über die FBS-Geschäftsstelle erhältlich. Den Film finden Sie auch auf YouTube im Kanal FBS_ROHRE.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V.

Schloßallee 10

53179 Bonn

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 228-954 56 54

Fax:

+49 (0) 228-954 56 43

E-Mail:

info@fbsrohre.de

Internet:

Zur Webseite