FBS-Akademie zu Besuch an der TH in Köln

16.12.2015

Bauverfahren im Tief- und Kanalbau

Ende November organisierte Bettina Friedrichs, in der FBS verantwortlich für Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, mit Prof. Günter Greitens, Fakultät für Bauingenieurwesen und Umwelttechnik, Institut für Baubetrieb und Vermessung, im Rahmen der FBS-Akademie eine Vortragsveranstaltung in der Vorlesung „Bauverfahren im Tief- und Ingenieurbau“ für Studenten des 5. Semesters.

Dipl.-Ing. Daniela Fiege, Leiterin Bauüberwachung Entwässerungsnetze und –anlagen bei den Stadtwerken Osnabrück, ist die Gastreferentin der FBS-Akademie und Mitautorin des FBS-Vortragspakets. Sie stellte Details aus den Vorträgen „Planung“, „Ausschreibung“ und „Ausführung von Abwasserleitungen und –kanälen“ vor.

„Es macht mir Spaß, Studierenden mein Arbeitsgebiet und die vielfältigen Aufgaben, die ein hochwertiger Kanalbau mit sich bringt, näher zubringen“ so Fiege. „Bauingenieure planen, entwickeln, konstruieren, berechnen, kalkulieren und bauen komplexe Projekte für nahezu alle Lebensbereiche. Daher haben sie einen großen Einfluss auf das Ergebnis von Planung und Ausführung“ so Prof. Günter Greitens vom Institut für Baubetrieb und Vermessung an der Fakultät für Bauingenieurwesen der Technischen Hochschule in Köln. „Im Rahmen meiner Vorlesung bin ich dankbar für das Angebot, meinen Unterricht mit den Angeboten aus der FBS-Akademie zu ergänzen“.

Ergänzend zum Bauingenieurstudium bietet die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) verschiedene Module und Inhalte an. Das für Universitäten, Hoch-, Fach- und Berufsschulen kostenfreie Angebot enthält ein Vortragspaket mit acht PowerPoints und Filmen auf DVD, Gastvorlesungen, Praxistage und Werksbesichtigungen in FBS-Mitgliedsfirmen. Das Vortragspaket „Planung, Bau und Instandhaltung von Abwasserleitungen und –kanälen“ ist die inhaltliche Basis mit Randbedingungen, Praxisbeispielen und Regelwerken.

Die CD-ROM mit DVD ist kostenfrei über www.fbsrohre.de zu bestellen.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V.

Bettina Friedrichs

Schloßallee 10

53179 Bonn

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 228 / 95456-44

Fax:

+49 (0) 228 / 95456-43

E-Mail:

bettina.friedrichs@fbsrohre.de

Internet:

Zur Webseite