Fränkische entwickelten perfekte Ergänzung zu Rigofill inspect: Quadro-control - das Multitalent für die Rigole

06.06.2007

Die zunehmende Versiegelung von Flächen durch Straßen, Parkplätze und Gebäude verhindert die natürliche Versickerung von Regenwasser. Dieses wird durch den Bau und die Erweiterung von Kanalsystemen abgeleitet. Um Regenwasser Kosten sparend und umweltfreundlich auf einem Grundstück zu versickern, werden spezielle Versickerungssysteme eingesetzt, wie beispielsweise ‚Rigofill inspect' von Fränkische - ein Kunststoff-Füllkörper für die Rigolenversickerung.

Das Familienunternehmen aus dem fränkischen Königsberg ist Marktführer im Bereich Regenwasserbewirtschaftung. Die Spezialisten entwickelten zum Hauptprodukt ‚Rigofill' Zubehörkomponenten nach dem Baukastenprinzip. Eine davon heißt ‚Quadro-control', ein Inspektionsschacht im ‚Rigofill'-Rastermaß. Der Schachtgrundkörper besteht aus PE (Polyethylen) und hat die gleichen, kompakten Maße wie ‚Rigofill inspect': Grundfläche 80 x 80 cm, Höhe 66 cm. Deshalb kann der Schacht an jeder beliebigen Stelle der Rigole integriert werden - immer dort, wo er gebraucht wird oder wo er günstig bestimmte Funktionen erfüllt.

‚Rigofill-inspect'-Anlagen speichern Platz sparend große Mengen Wasser bei einem Speicherkoeffizienten von 95 %. Gegenüber herkömmlichen Kiesrigolen ist nur rund ein Drittel des Erdaushubes notwendig, daraus resultiert eine erhöhte Zeit- und Kostenersparnis. Damit solche Anlagen jederzeit kontrollierbar sind, verfügt ‚Rigofill inspect' über einen Inspektionstunnel, über den die gesamte Anlage z. B. mit einem Kamerawagen durchfahren werden kann.

Der Zugang zu diesem Tunnel erfolgt bequem über ‚Quadro-control'-Schächte. Diese werden einfach an beliebiger Stelle ins Raster der Blöcke integriert und damit bleiben die klaren Grundrissformen der Rigole (meist Rechtecke) erhalten. Bei mehrlagiger Anordnung der Rigofill-Blöcke werden einfach mehrere Schachtgrundkörper übereinander gestapelt. Den oberen Abschluss bildet ein Schachtkonus, der auf den oberen Schachtgrundkörper aufgesetzt wird. Dieser wiederum dient als Anschluss für das Schachtaufsetzrohr, ein Kunststoff-Verbundwellrohr mit einem Innendurchmesser von 500 mm. Zum Schluss wird eine Standardschachtabdeckung angebracht, in der entsprechenden Belastungsklasse und mit einer lichten Weite von 610 mm.

Oft erfüllt der Schacht neben der Inspektion noch weitere Funktionen, z. B. die Anbindung von Zu- und Ablaufanschlüssen. Dafür sind an den Seiten verschiedene Möglichkeiten vorbereitet: An der "Zulaufseite" können Rohre angeschlossen werden, die drei Tunnelseiten können jeweils mit dem Inspektionstunnel von ‚Rigofill inspect' verbunden werden. Auch für das Aufsetzrohr sind Zulaufanschlüsse vorgesehen.
Bei der Entwicklung von ‚Quadro-control' standen die Anforderungen aus der Praxis im Vordergrund. Die kompakte und leichte Konstruktion ermöglicht eine unkomplizierte Montage ohne Kran. Der Schacht wird nach Kundenwunsch objektspezifisch, einbaufertig und mit allen Anschlüssen versehen geliefert. Der freie Zugangsdurchmesser von 500 mm ermöglicht ohne Einschränkungen das Einführen von Kontroll- oder Spülgeräten von oben in die Rigole.

Regenwasserbewirtschaftungsanlagen müssen sorgfältig berechnet und geplant werden. Fränkische bietet dem Planer hierzu umfangreiche Unterstützung an: Ein komfortables Software-Paket zur Berechnung der verschiedensten Anlagen und einen CAD-Baukasten, mit dem aussagefähige Zeichnungen zeitsparend im AutoCAD erstellt werden können. Software und CAD-Baukasten können jederzeit unter http://www.fraenkische-drain.de abgerufen werden.

Weitere Informationen & Kontakt:
Fränkische Rohrwerke
Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
GB Drainage
Hellinger Str. 1
97486 Königsberg
Tel.: +49 (0) 9525 88-419
Fax: +49 (0) 9525 88-412
eMail: info.drain@fraenkische.de
Web: http://www.fraenkische-drain.de


Pressekontakt:
WEIGANG PRO GmbH
Tanja Wehner
Beethovenstr. 1a
97080 Würzburg
Tel.: +49 (0) 931 355 15-27
Fax: +49 (0) 931 355 15-75
eMail: tw@weigang-pro.de
Web: http://www.weigang-pro.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

Weigang PRO GmbH

E-Mail:

info@fraenkische.de

Internet:

Zur Webseite