einen Moment bitte ...

Funke erweitert die Produktpalette

05.12.2012

Bauteile und Werkstoffe

Die Funke Kunststoffe GmbH hat verschiedene Produktbereiche des Bauzulieferers Riegelhof und Gärtner (RUG) übernommen. Ab dem kommenden Jahr werden Kabelkanäle, Lüftungssysteme und Dachrinnen das Gesamtangebot des traditionsreichen mittelständischen Familienunternehmens mit Sitz in Hamm erweitern.

Das professionelle Bauzubehör für private Bauherren, Industrie und Gewerbe stellt für das Unternehmen eine sinnvolle Ergänzung des Produktportfolios dar, das praxisorientierte und wirtschaftliche Lösungen für den Bereich der Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft umfasst.

Das Angebot reicht von Kunststoffrohrsystemen zur Abwasserentsorgung – hierzu gehören das HS®-und das CONNEX-Kanalrohrsystem, das KG-Rohr COEX 2000® und Auskleidungen für Betonrohre System FABEKUN®– bis hin zu Sonderrohren. Der D-Raintank® als Regenwasserversickerungssystem und die D-Rainclean®-Sickermulde für die Behandlung von Niederschlagswasser stellen weitere wichtige Produktbereiche dar. Hinzu kommen Sonderlösungen im Anschlussbereich und bei der Verbindung von Rohren aus verschiedenen Werkstoffen oder Produkte wie das Funke Rohrpflaster und das HS-Rohr Schneid- und Anfasgerät, die das Arbeiten mit Rohren im Hausanschluss- und Abwasserbereich deutlich einfacher machen.

Ab Frühjahr bestellbar

„Mit den Produkten aus dem Dachrinnen-Sortiment werden wir im Frühjahr 2013 auf den Markt gehen“, erklärt Dieter Jungmann, Leiter Geschäftsbereich Tiefbau, Funke Kunststoffe GmbH. „Neben Rinnen in vier verschiedenen Profilierungen und dem umfangreichen Zubehör, das von Bögen und Winkeln bis zu Halterungen und Endstücken reicht, werden wir auch die entsprechenden Fallrohre anbieten“, so Jungmann weiter. „Damit runden wir unser Angebot ab, das dann vom Dach bis zum Sammler alles bietet, was man für den Umgang mit Niederschlagswasser und für die Abwasserentsorgung braucht.“ In einem nächsten Schritt kommen Kabelkanäle für die Aufputzmontage in Gebäuden und komplette Lüftungssysteme mit vielfältigem Zubehör hinzu.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Funke Kunststoffe GmbH

Siegenbeckstr. 15

59071 Hamm-Uentrop

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 2388 / 3071-0

Fax:

+49 (0) 2388 / 3071-550

E-Mail:

info@funkegruppe.de

Internet:

Zur Webseite