IFAT 2008: Mall hat Kreativ-Konzepte rund ums Wasser

02.04.2008

Einzelfallorientierte Systemlösungen im dezentralen Wassermanagement haben einen Namen: Mall. Die Donaueschinger Ideenschmiede überrascht auf der IFAT mit einer ganzen Neuheitenpalette.

Im Regenwassersegment präsentiert Mall einen Lamellenklärer, der Abläufe von befestigten Flächen vor der Versickerung oder Gewässereinleitung reinigt. Eine ausgeklügelte Hydraulik trennt die vom Regen abgeschwemmte Schmutzfracht wirksam ab und sorgt so für umweltgerechte Entwässerung.

Regenwasserexperte Klaus W. König ist Autor des aktualisierten Ratgebers "Regenwasser dezentral bewirtschaften" aus dem Mall-Verlag. Das umfangreiche und verästelte Wissen der Titelthematik sortiert König in übersichtlicher Darstellungsweise sowie mit kompetenter Detailinformation.

Als Innovation der Sparte Abscheidetechnik zeigt Mall ein elegant einfaches System, das die leckanfälligen Schachtaufbauten von Leichtflüssigkeitsabscheidern dauerhaft abdichtet. Höchste Sicherheit beim Umgang mit wassergefährdenden Flüssigkeiten bietet das Havarie-Auffangbecken NEUTRAsab. Über die Entwässerungslinien entsprechender Betriebsflächen fängt es unkontrollierte Verluste auf.

Den Produktbereich Kleinkläranlagen stellt Mall unter das Leitmotto Energieeffizienz. Hier erfahren die Messebesucher, wie sich bedarfsgerecht maßgeschneiderte Reinigungsleistung und stromsparende Betriebsweise miteinander verbinden lassen.

Messestandort:
Halle A1, Stand 403/500

Pressekontakt:
Mall GmbH
Markus Böll
Hüfinger Straße 39-45
78166 Donaueschingen
Tel.: +49 (0) 771 8005-131
Fax: +49 (0) 771 8005-3131
eMail: markus.boell@mall.info
Web: http://www.mall.info

Weitere News und Artikel

Kontakt

Mall GmbH

E-Mail:

info@mall.info

Internet:

Zur Webseite