Im Jubiläumsjahr neu aufgestellt: Amitech Germany mit neuer Geschäftsführung

09.03.2009

Seit nunmehr 15 Jahren produziert die Amitech Germany GmbH im sächsischen Mochau GFK-Rohre nach dem patentierten FLOWTITE-Wickelverfahren. Im Jubiläumsjahr vollzieht das Unternehmen, eine Tochter des saudi-arabischen Amiantit-Konzerns, nun einen Wechsel in der Geschäftsleitung. Neuer Geschäftsführer ist ab sofort Thomas Stender. Der 47-jährige aus Königswinter / Rhein tritt die Nachfolge von Karl Bissinger an. Herr Bissinger, der die Geschäftsführung seit 2006 inne hatte, steigt in der Amiantit Holding zum Sales Director auf.

Amitech Germany Geschäftsführer Thomas Stender steht vor der Herausforderung, die positive Dynamik in der Geschäftsentwicklung der letzten Jahre (2008 konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um über 20 Prozent gesteigert werden) auch in einem durch die globale Finanzkrise gezeichneten Umfeld aufrecht zu erhalten. Es gilt, die starke Position von Amitech Germany in allen Segmenten des deutschen Marktes für Rohrsysteme der Ver- und Entsorgung weiter auszubauen.

Neben einer strikt ergebnisorientierten Steigerung des Umsatzes ist es ein erklärter Maßen wichtiges Ziel, das Unternehmen durch präzise Prozessoptimierungen so aufzustellen, dass es einem rasanten Umsatzwachstum wie in den letzten Jahren auch weiterhin strukturell gewachsen bleibt.


Kontakt:
Presseabteilung Amitech Germany
Frau Sophie Schubert
Str. Nr.Am Fuchsloch 19
04720 Mochau
Tel.: 0049 03431 71820
Fax: 0049 03431 702324
E-Mail: presse@amitech-germany.de
Internet: www.amitech-germany.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

Amitech Germany GmbH

Telefon:

0049 (0) 3431 71 82 - 0

E-Mail:

info@amitech-germany.de

Internet:

Zur Webseite