Ist der Verfall noch auzuhalten?

12.09.2006

Bereits zum 4. Mal findet die anerkannte Fachtagung "Münchner Runde-Antworten zur Kanalsanierung" in Garching bei München statt. In diesem Jahr geht es vor allem um das brennende Thema "Kanalsanierung zwischen Qualitätsanspruch und Wertverfall".

Anerkannte Fachleute der Branche diskutieren offene Fragen rund um die Kanalsanierung und geben klare Antworten.



Unter anderem geht es um folgende Themen.
  • Qualitätsanspruch nach DIN EN 752/5
  • "Warentest" Kanalsanierung
  • Substanzwerterhaltung: Zwischen Notwendigkeit und Bürgerprotest
  • Netzbetreiber in der Verantwortung für die Grundstücksentwässerung
  • Was hält schon ewig? Gesichtspunkte für Lebensdauern technischer Sanierungsmaßnahmen im Abwasserkanal
  • U.v.a.m.
Veranstaltet wird die Münchner Runde - Antworten zur Kanalsanierung von der Bayerischen BauAkademie, die als Seminar- und Tagungsanbieter über einen sehr guten Ruf verfügt.

Veranstaltungstipp:
4. Münchner Runde-Antworten zur Kanalsanierung 2006
am Mittwoch, den 21. September 2006
in Garching bei München, Bürgerhaus,
von 9.00 bis 17.30 Uhr.
Anmeldung und weitere aktuelle Informationen unter www.muenchner-runde.de.

Anmeldung:
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 9002 0
Fax: 09852 9002 907
Internet: www.muenchner-runde.de

Pressekontakt:
Bernd Peters
Referent Produktmanagement
bpeters@baybauakad.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

Bayerische BauAkademie

E-Mail:

info@baybauakad.de

Internet:

Zur Webseite