einen Moment bitte ...

ITVA-Preis 2010

27.05.2010

Der Ingenieurtechnische Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. (ITVA) schreibt den mit ingesamt 3.500 Euro dotierten ITVA-Preis 2010 aus.

Bewerben können sich Verfasser/innen von hervorragenden Abschlussarbeiten (Diplom, Bachelor, Master oder Dissertationen), die zu einem nachhaltigen Umgang mit dem Boden, dem Grundwasser und den Flächen- und Energieressourcen beitragen. Entscheidende Auswahlkriterien sind Interdisziplinarität und praxisgerechte Lösungsansätze in den Bereichen Altlastenmanagement, Flächen/Liegen-schaftsrecycling sowie Boden- und Grundwasserschutz. Einsendeschluss ist der 30.06.2010. Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen: www.itv-altlasten.de.

Ausschreibung
Der Ingenieurtechnische Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. (ITVA) verleiht Nachwuchswissenschaftle­rinnen / Nachwuchswissenschaftlern aufgrund hervorragender wissenschaftlicher Leistungen den

"ITVA-Preis"
Bewertet werden hierbei Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Dissertatio­nen aus den Gebieten Altlastenmanagement, Flächen-/Liegenschaftrecycling sowie Boden- und Grundwasserschutz, die durch innovative, praxisgerechte Lösungsansätze und interdiszipli­näre Arbeits­weisen erfolgreich zu einem nachhaltigen Umgang mit dem Bo­den, dem Grundwasser und den Flächen- und Energieressourcen beitragen.


Kontakt:
Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. (ITVA)
Invalidenstraße 34
10115 Berlin
Tel.: 030/ 48 63 82 80
Fax: 030/ 48 63 82 82
E-Mail: info@itv-altlasten.de
Internet: www.itv-altlasten.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling (ITVA)

E-Mail:

info@itv-altlasten.de

Internet:

Zur Webseite