Kunststoffrohrverband legt Jahresbericht 2015 vor und verstärkt Vorstand

11.11.2015

Anlässlich der diesjährigen Jahrestagung und Mitgliederversammlung des Kunststoffrohrverbandes (KRV) am 22./23. Oktober in Heidelberg wurde der Jahresbericht 2015 vorgestellt. Er informiert über die aktuelle Branchenkonjunktur, die derzeitigen Herausforderungen der Branche sowie die wesentlichen Ergebnisse der produkt- und herstellerübergreifenden Verbandsaktivitäten.

Der Geschäftsbericht mit den genauen Zahlen und Grafiken zur Entwicklung der Kunststoffrohr-Industrie in den letzten 12 Monaten kann als Printversion kostenlos beim KRV angefordert oder im Internet als pdf-Datei heruntergeladen werden. Weitere Informationen über den KRV und die Kunststoffrohr-Industrie finden Sie im Internet unter www.krv.de oder im KRV-Wissensportal unter www.wipo.krv.de.

Veränderungen gab es auch beim Vorstand des KRV.

Herr Aegidius Schuster, Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH + Co.KG, wurde neu in den Vorstand des KRV gewählt. In seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender wurde Herr Dipl.-Ing. Oliver Denz bei der turnusmäßigen Wahl bestätigt.

Der Vorstand des KRV setzt sich demnach wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Klaus Wolf, Vorstand Friatec AG, stellv. Vorsitzender: Dipl.-Ing. Oliver Denz, Geschäftsführer Westfälische Kunststoff Technik GmbH, Aegidius Schuster, Geschäftsführer Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH + Co.KG sowie Michael Schuster, Geschäftsführer Wavin GmbH.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Kunststoffrohrverband e.V

Kennedyallee 1-5

53175 Bonn

Deutschland

Telefon:

+ 49 (0)228 / 91477-0

Fax:

+49 (0)228 / 91477-19

E-Mail:

info@krv.de

Internet:

Zur Webseite