KW - Korrespondenz Wasserwirtschaft neue wasserwirtschaftliche Fachzeitschrift der DWA

05.11.2007

Beruflicher Erfolg braucht Vernetzung und Kommunikation. Dies leisten Fachverbände und ihre Veröffentlichungen - auf Papier wie online. Aus diesem Grund wird die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) ab Januar 2008 für ihre wasserwirtschaftlich engagierten Mitglieder ein weiteres Verbands- und Fachorgan - die KW - Korrespondenz Wasserwirtschaft - zur Verfügung stellen.

Die Themengebiete der drei DWA-Hauptausschüsse "Gewässer und Boden", "Hydrologie und Wasserbewirtschaftung" und "Wasserbau und Wasserkraft" sowie der DWA-Fachgemeinschaft "Hydrologische Wissenschaften" sollen in der monatlich erscheinenden Zeitschrift gleichgewichtig vertreten sein. Somit deckt die DWA mit ihren Mitgliederzeitschriften KA - Abwasser, Abfall und KW - Korrespondenz Wasserwirtschaft sowie den Supplements KA-Betriebs-Info und gewässer-info mit Ausnahme des Trinkwassers alle wichtigen Bereiche des wasserbezogenen Umweltschutzes ab: Siedlungsentwässerung, Entsorgung, Wasserwirtschaft, Betrieb von Abwasseranlagen und Gewässerunterhaltung. Für Mitglieder der Vereinigung sind diese Zeitschriften zudem kostenfrei im Mitgliederbereich der DWA-Internetseiten http://www.dwa.de abrufbar.

Charakterisierung der KW - Korrespondenz Wasserwirtschaft
Die KW ist ein Organ der DWA. Fachlich steht sie für die allgemein wasserwirtschaftlichen Themen Hydrologie, Wasserbewirtschaftung, Bodenschutz, Wasserbau, Wasserkraft, Gewässerentwicklung, Grundwasser, Hydromechanik und Hochwasserschutz. Hinzu kommen Querschnittsthemen wie Recht, Wirtschaft, Bildung und internationale Zusammenarbeit. Die Zeitschrift behandelt somit technische, naturwissenschaftliche, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte. Neben ausführlichen Fachbeiträgen bietet sie umfassende Informationen "aus der Branche": Aktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Praxis, Neues aus der Arbeit der DWA und ihrer Gremien sowie alle für den Wasserwirtschaftler wichtigen Kurznachrichten: Namen und Köpfe, einschlägige Rechtsprechung, abgeschlossene Dissertationen, neu erschienene Bücher und Medien sowie aktuelle Veranstaltungshinweise.

Herausgeben wird die KW - Korrespondenz Wasserwirtschaft von der wirtschaftlichen Schwestervereinigung der DWA, der Gesellschaft zur Förderung der Abwassertechnik e. V. (GFA), die ebenfalls in Hennef / Sieg ansässig ist.

Weitere Informationen und Kontakt:
DWA-Bundesgeschäftsstelle
Dr. Frank Bringewski
Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef
Tel.: +49 (0) 22 42 872-190
Fax: +49 (0) 22 42 872-151
eMail: bringewski@dwa.de
Web: http://www.dwa.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

E-Mail:

bringewski@dwa.de

Internet:

Zur Webseite