Lektion auf UNITRACC: Wickelrohr-Lining - mit stationärer Wickelmaschine

15.12.2023

Online-Weiterbildung im Bereich Kanalsanierung: Die Lektion "Wickelrohr-Lining - mit stationärer Wickelmaschine" ist neben weiteren CIPP-Modulen Teil des Kurses "Auskleidung mit örtlich hergestellten sowie örtlich hergestellten und erhärtenden Rohren". Das Wickelrohrverfahren wird ausführlich in Bezug auf seine Varianten, Einsatzmöglichkeiten, Planung, Durchführung und Abschlussarbeiten erklärt.

Beschreibung

Die Sanierung alternder Abwasserrohre ist wie deren Bau eine generationsübergreifende Aufgabenstellung. Verfahren der Kanalsanierung und Regeln für deren Anwendung unterliegen einem permanenten Entwicklungsprozess.

Das Wickelrohrverfahren wird der Gruppe der Auskleidungsverfahren mit örtlich hergestellten Rohren zugeordnet. Charakteristikum dieses Verfahrens ist die Herstellung eines spiralförmig ausgeformten selbsttragenden bzw. statisch tragfähigen Liners vor Ort aus werksseitig hergestellten Strangprofilen mithilfe einer Wickelmaschine.

Sie ist Bestandteil des CIPP-Kurses DE-13 Auskleidung mit örtlich hergestellten sowie örtlich hergestellten und erhärtenden Rohren. Die Remote-Weiterbildung vermittelt ein detailliertes Verständnis für das Verfahrensspektrum der Auskleidung, hierzu gehört auch das „Wickelrohr-Lining“, und vermittelt alle relevanten Informationen im Hinblick auf deren korrekte Konfiguration, Anwendung und Qualitätssicherung.

Die Lektion besteht aus über 90 Seiten und enthält über 160 Visualisierungen, z. B. Fotos, Tabellen, Illustrationen und Videos.

Zitierte Regelwerke: DWA-A 143-2, DWA-M 143-9, EN752, EN13508-2, u. a.

Die Lernzeit beträgt ca. 5 Stunden.



 

Hier geht's zur Lektion Wickelrohr-Lining - mit stationärer Wickelmaschine!

 

 

Lernziele

Erwerb fundierter Kenntnisse zu den Themen:

  • Einsatzbereiche und -grenzen
  • Werkstoffe und Profile
  • Anforderungen an die Planung und Arbeitsvorbereitung
  • Arbeitsablauf beim Wickelrohr mit stationärer Wickelmaschine im Startschacht
  • Anforderungen und dem Ablauf bei der Ringraumverfüllung
  • Anforderungen an die Qualitätssicherung

 

Kosten
  • Kurs DE-13: 500 €
  • Alle Lektionen von DE-13 sind Bestandteil des UNITRACC Weiterbildungspakets für Unternehmen:
    100 € pro Monat
Zeit und Ort
  • Fernunterricht / Distanzunterricht (online)
  • Flexibel, nebenberuflich (Teilzeit, Vollzeit)
 
Zielgruppen
  • Ingenieur*innen
  • Techniker*innen
  • Fachkräfte & Entscheidungstragende (z. B. Bauleiter - / Fachbauleiter*innen)
 
Empfohlene Qualifikation
DQR 6 + 7, z. B. Dipl.-Ing, oder B.Eng. / B.Sc. oder B.Pro. / Meister / Techniker mit zwei Jahren Berufserfahrung im Bereich Planung, Bau, Betrieb und Unterhalt von Entwässerungssystemen.
 
Auszeichnung

Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme an Kurs DE-13

 

Vorschau: Lektion "Wickelrohr-Lining - mit stationärer Wickelmaschine"  [Quelle: visaplan GmbH]

 
Inhalte (Auswahl)
  • Wickelrohrlining: Grundlagen
    • Verfahren, Varianten, Abgrenzungen
    • Einsatzbereiche und Grenzen
    • Planung und Vorbereitung
    • Materialien
       
  • Wickelrohrverfahren: Varianten
    • mit statisch wirksamer Ringraumverfüllung und stationärer Wickelmaschine
    • ohne statisch wirksame Ringraumverfüllung und stationärer Wickelmaschine

 
  • Anwendung in der Kanalsanierung
    • Ablauf und Vorarbeiten
    • Wasserhaltung / Aufrechterhaltung der Vorflut
    • Ausführung
      • mit Ringraum
      • ohne Ringraum
         
  • Abschlussarbeiten
    • Schacht- und Anschlusseinbindung
    • Qualitätssicherung
    • Statische Aspekte
    • Betriebszustände

UNITRACC Weiterbilundspaket

UNITRACC ist eine digitale Informations- und Arbeitsplattform für unterirdische Infrastruktur. Seit 2003 bieten wir E-Learning-Kurse und Lektionen für unsere Kundschaft an, die sich zu einem Großteil städtische Behörden, Ingenieurbüros, Universitäten und fachlich ausgebildete Individuen zusammensetzen. Das UNITRACC Weiterbildungspaket für Unternehmen bietet digitalen Zugang zu allen Online-Kursen, Lektionen, Baustellendokumentationen und Fachbüchern in den Bereichen Kanal- und Leitungsbau, -instandhaltung und Betrieb - für einen monatlichen Betrag von 100 Euro. Zu den Themen der Lerninhalte zählen Grundlagen über die Entwässerungssysteme und ihre Bedeutung für die Wasserwirtschaft sowie deren Inspektion, Reinigung, Erneuerung und Unterhalt. Sie decken eine Vielzahl an grabenlosen Bau- und Sanierungstechniken im Bereich Tiefbau ab, wie z. B. Rohrvortrieb, Mikrotunnelbau, Berst-Lining, Close-Fit-Lining, Rohrstrang-Lining, Wickelrohr-Lining, vor Ort härtendes Schlauchlining (CIPP), Injektions- und Abdichtungsverfahren sowie die offene Bauweise. Die Registrierung ist kostenlos. Hier geht's zur Buchung.

 


Entdecken Sie die ganze Welt der unterirdischen Infrastruktur!

 

Weitere News und Artikel

Kontakt

visaplan GmbH

Jasamin Teuchler

Content & E-Learning Manager

Konrad-Zuse Str. 6

44801 Bochum

Deutschland

Telefon:

0234 5167 215

Fax:

0234 5167 109

E-Mail:

jasamin.teuchler@visaplan.com

Internet:

Zur Webseite