Nachhaltiges Bauen und Nachwuchsförderung

21.03.2013

Alles drehte sich beim 27. Oldenburger Rohrleitungsforum im Februar an der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth für die Teilnehmer um „Rohrleitungen im Zeichen des Klimawandels“. Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. unterstützte traditionell den Kongress mit dem Themenblock „Betonrohre“ durch Referenten und Vorträge.

Die Themen in diesem Jahr unter dem Motto „Umweltbewusstsein und Nachhaltiges Bauen“: „Stauraumkanäle für Starkregenereignisse“, „Erdwärmetauscher am Beispiel des Dienstgebäudes des Umweltbundesamtes in Dessau“ und „Nachhaltigkeit von Beton- und Stahlbetonrohren – ein ökobilanzieller Werkstoffvergleich“. Moderiert wurde der Vortragsblock von Dipl.-Ing. Hans-Dieter Thale, FBS-Fachberater in der Region Nord-West. Am Messestand in der Fachhausstellung konnten die Teilnehmer mit den aktuellen FBS-Fachinformationen versorgt werden.

FBS stellt Bildungspaket für Studierende in Oldenburg vor

Im Rahmen des Oldenburger Rohrleitungsforums traf Bettina Friedrichs, verantwortlich für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Prof. Thomas Wegener, Leiter des IRO und Veranstalter des Forums. Dabei wurde eine Gastvortragsveranstaltung für 2013 vereinbart. Die FBS unterstützt Professoren in ihren Vorlesungen im laufenden Semester zum Beispiel durch Gastvorträge und begleitendes Unterrichtsmaterial aus dem FBSBildungspaket.

„Planung und Bau von Abwasserkanälen und -leitungen“ lautet der Titel. Eine CD-ROM wurde veröffentlicht und ist über www.fbsrohre.de kostenfrei zu bestellen. Grundlage des Bildungspaketes sind sechs Vorträge. Sie sollen Studenten ein breite und fundierte Wissensbasis über die Themen „Planung, Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe-, Statische Berechnung, Ausführung in der offenen Bauweise und Ausführung im Rohrvortrieb von Abwasserkanälen und –leitungen liefern. Ein weiterer Themenblock „Betrieb und Unterhalt von Abwasserkanälen und –leitungen“ ist in Bearbeitung.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS)

Bettina Friedrichs

Schloßallee 10

53179 Bonn

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 228 / 954 56 44

Fax:

+49 (0) 228 / 954 56 43

E-Mail:

bettina.friedrichs@fbsrohre.de

Internet:

Zur Webseite