ÖGL Symposium Grabenlos 2011 als Teilnehmermagnet

01.12.2011

Über 200 TeilnehmerInnen aus dem In- und Ausland trafen sich am 18. und 19. Oktober 2011 beim ÖGL Symposium Grabenlos in Steyr bei der größten Veranstaltung im Bereich der grabenlosen Technologien in Österreich. Das jährlich von der ÖGL, Österreichische Vereinigung für grabenloses Bauen und Instandhalten von Leitungen, organisierte Symposium punktete vor allem mit aktuellen Vorträgen, einer großen Fachmesseund vielen Networking-Möglichkeiten und war somit auch heuer wieder die perfekte Plattform der Branche.

Der gelungene Vortrags-Mix zu Praxisbeispielen aktueller Bauvorhaben, Produkt- innovationen und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen begeisterte nicht nur Führungspersönlichkeiten und ExpertInnen namhafter Bauunternehmen, sondern vor allem ZiviltechnikerInnen und VertreterInnen der öffentlichen Hand.
 
20 JAHRE ÖGL
 
Die schon traditionelle Abendveranstaltung stand ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres der ÖGL. Höhepunkte waren nicht nur illustre Festreden, eine Podiumsdiskussion der Gründungsväter und Wegbegleiter der ÖGL über aktuelle und zukünftige Themen, sondern auch die Vergabe des mit € 2.000,-- dotierten ÖGL-Förderpreises. Die diesjährige Auszeichnung nahm Herr DI Dr. Gerhard Schall entgegen, der die Fachjury mit der Qualität seiner wissenschaftlichen Leistung besonders beeindruckt hat.
 
Ing. Norbert Böhm, Vorstandsvorsitzender der ÖGL, betonte im Rahmen seiner Festrede die Bedeutung der Auszeichnung für die Innovationskraft der Branche. Die Veranstaltung verdeutlicht den Aufwärtstrend des Sektors und bestärkt die ÖGL darin, auch weiterhin aktive Überzeugungsarbeit vor allem im Bereich der öffentlichen Hand zu leisten.
 
„Steyr bevorzugte schon oft die grabenlose Bauweise gegenüber der herkömmlichen, offenen Bauweise“, betonte Bürgermeister Gerald Hackl, und lobte die Vorteile der zukunftsweisenden, grabenlosen Technologien in seiner Festrede.
 
Das ÖGL Symposium Grabenlos 2012 findet am 16./17 Oktober 2012 im Kitzkongress in Kitzbühel statt!

Weitere News und Artikel

Kontakt

Österreichische Vereinigung für grabenloses Bauen und Instandhalten von Leitungen

Schubertring 14

1015 Wien

Österreich

Telefon:

+43 (1) 513 15 88 - 0

Fax:

+43 (1) 513 15 88 - 25

E-Mail:

office@oegl.at

Internet:

Zur Webseite