Prof. Dr.-Ing. Quarg-Vonscheidt referiert bei Flüssigbodentagung in der Schweiz

09.01.2015

Professorinnen und Professoren der Hochschule Koblenz sind auch über die Ländergrenzen hinweg gefragte Experten. So wird Prof. Dr.-Ing. Jürgen Quarg-Vonscheidt vom Fachbereich Bauwesen der Hochschule Koblenz bei der 3. Flüssigbodentagung mit Fachausstellung in der Schweiz im kommenden Februar referieren.

Quarg-Vonscheidt ist international tätig und vertritt an der Hochschule in Koblenz das Fachgebiet Geotechnik. Er wird einen Vortrag über den aktuellen Forschungsstand an der Hochschule Koblenz zum Thema "Rheologische Eigenschaften und Frühfestigkeit zeitweise fließfähiger selbstverdichtender Verfüllbaustoffe" halten.

Die zweitägige Veranstaltung der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik der Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz bietet Fachvorträge für den Einsatz von Flüssigbodenverfahren und Themen aus der angewandten Forschung.

Die dritte Flüssigbodentagung wird die Themenschwerpunkte Anbieter und Hersteller, Regelwerke und Gütesicherung, Fernwärme und Strom, Spezialtiefbau und Umwelt sowie Einbau unter besonderen Bedingungen behandeln. Die Themen der Tagung wurden auf die Interessen von Mitarbeitenden in Planungsbüros, Baufirmen und Behörden abgestimmt. Dabei wurde bei allen ausgewählten Fachvorträgen besonderer Wert auf deren Anwendungs- und Praxisorientierung gelegt.

Anmeldeschluss für die Tagung ist der 15. Januar 2015. Weitere Informationen, das Anmeldeformular sowie das komplette Programm stehen unter http://www.fhnw.ch/habg/ibau/weiterbildung/3_Fluessigbodentagung zum Download bereit.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Hochschule Koblenz

Konrad-Zuse-Straße 1

56075 Koblenz

Deutschland

Telefon:

0261 / 9528- 0

Fax:

0261 / 9528- 567

Internet:

Zur Webseite