Radiodetection auf der IFAT 2012

08.05.2012

Radiodetection präsentiert in München komplette Lösungen für die Bestandsaufnahme in Form von Equipment zur Lokalisierung von Kabel und Leitungen sowie Inspektionen.

Radiodetection wird eine Fülle von Produkten für den Inspektionsbereich sowie für die Kabel- und Leitungsortung auf dem Stand 414 in der Halle B4 vom 07. bis zum 11. Mai 2012 präsentieren. Auf dem Stand sind vorhanden die aktuellsten Produkte von Pearpoint – das P350 flexitrax™ Fahrwagen-System, das P340 flexiprobe™ Schiebekabel-System sowie Kabel- und Leitungssuchgeräte von Radiodetection – wie das C.A.T4™, Genny4™, RD7000™+ und das RD8000™.
 

P340 flexiprobe System und GatorCam4 System

Das P340 flexiprobe™ Schiebekabel-Inspektionssystem bietet USB-Stick-Konnektivität und ultra-robuste 25 mm und 50 mm Kameras mit hoher Auflösung. Im Herzen des P340 flexiprobe Systems sitzt der widerstandsfähige und wetterfeste P340USB flexiprobe Controller, welcher qualitativ hochwertige digitale Videos oder Bilder mit einem einzigen Tastendruck aufzeichnet und diese auf einem ultra-hellen 8“ TFT-Bildschirm anzeigt.
 
Speziell entwickelt wurde in dieser Reihe das Installateur-System, welches durch enge Rohrbögen von 50 mm und 31 mm im gewerblichen und privaten Bereich geführt werden kann. Das P340 Installateur System und das GatorCam4 Installateur System sind die idealen Werkzeuge für kleinere Durchmesser im Sanitärbereich. Bei Nutzung einer Sonde können die Systeme zur Anzeige der Position mit einem Kabel- und Leitungssuchgerät genutzt werden.
 

P350 flexitrax

Die P350 flexitrax bietet Inspektionsprofis das ultimative portable Fahrwagensystem. Dieses fortschrittliche und erschwingliche System bietet die Einfachheit und Transportfähigkeit eines Schiebekabel-Systems, während es über die Funktionalität und die Leistung eines teuren und komplexen Fahrwagensystems verfügt. Die P350 flexitrax ist ein modulares System, welches für die hohen Anforderungen der meisten Inspektionsumgebungen entworfen wurde.
 
Das P350 flexitrax System wurde für die einfache Bedienung und Wartung entwickelt. Der modulare Aufbau bedeutet, dass alle seine wichtigsten Komponenten vollständig austauschbar sind. Die P350 flexitrax kann für die spezifischen Bedürfnisse eines Unternehmens maßgeschneidert werden. Zu den Systemoptionen gehören die Auswahlmöglichkeit zwischen einer manuellen oder einer automatischen Trommel, verschiedene Fahrwagen, drei austauschbare Kameras sowie eine große Auswahl an Rädern und Reifen können die Kabellänge und Fahrwagen-Größe bestimmen. Die Steuereinheit ist voll kompatibel mit der P340 flexiprobe und somit hat diese auch Zugriff auf die umfassende Palette an Rollen, Kameras und Zubehör. Wechseln Sie vom Fahrwagen- zum Schiebekabelsystem ohne Mitnahme eines zweiten Systems.
 

Transportabel und einfach zu bedienen

Das System ist einfach zu bedienen dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche und der einfachen One-Touch-Steuerung zur Erstellung von Video und Bildern. Die P350 flexitrax ist klein genug, um in den Kofferraum eines Autos zu passen. Das System kann in einem VAN montiert werden und vor Ort mit einer Räderkarre transportiert werden, um alle Leitungen außerhalb des Fahrzeuges zu erreichen. Vor Ort ist das System schnell und einfach einzurichten und zu implementieren. Mit diesem Feature, kombiniert mit seinem ergonomischen Design und seiner Transportfähigkeiten, können für Unternehmen die Kosten gesenkt werden, da weniger Training erforderlich ist und die P350 flexitrax einen Ein-Mann-Betrieb ermöglicht.
 

VAN basierendes System

Die P350 ist dementsprechend geeignet für den Einsatz als VAN Inspektionssystem mit Nutzung einer motorisierten Trommel und entsprechendem Inspektionsequipment. Pearpoint bietet auch VAN Optionen für transportable Fahrwagensysteme an, welche auf die Spezifikationen und Ausstattungswünsche von Kunden abgestimmt werden können. Angefertigte Regale und Theken sowie eine lärmmindernde Wanddämmung führen sicher und bequem durch den Designstandard. Die Wahl zwischen On-Board-Stromversorgung mit Generator oder Wechselrichter-basierten Systemen sowie die Lagerung von Geräten und Werkzeugen wurden für mobile Crews konzipiert. 
 

Kabel- und Leitungssuchgeräte

Neben den Inspektionsprodukten wird Radiodetection seine Produktpalette von Kabel- und Leitungssuchgeräten auf dem Messestand demonstrieren. In einer immer stärker regulierten Branche bauen die Geräte zur Kabelschädenvermeidung der nächsten Generation C.A.T4™ und Genny4™ auf über 30 Jahre Erfahrung in der Kabelschädenvermeidung
 
auf und helfen Anwendern, erdverlegte Kabel noch schneller aufzufinden. Diese beiden Suchgeräte wurden entwickelt, um einen deutlichen Wandel im Bereich der Lokalisation von Kabel und Leitungen zu schaffen – mit minimalen Änderungen in der Arbeitspraktik und den Ausbildungsanforderungen.
 
Die RD7000+ und das RD8000 Kabelsuchsysteme wurden ergonomisch gestaltet und liefern außergewöhnlich leichte und ausgewogene Einsatzfähigkeiten. Die Empfänger verfügen über große, kontrastreiche und hintergrundbeleuchtete LCD-Bildschirme, die dem Anwender klare Informationen bei allen Lichtverhältnissen liefern. Die intuitive und ansprechende Benutzeroberfläche ist so konzipiert, dass der Anwender alle Einstellungen schnell bedienen kann. Die RD7000+-Reihe ist geeignet für Anwender, die einen industriespezifischen Empfänger mit kosteneffizienten Features benötigen. Das Multifunktions-RD8000 ist das High-End-Feature-Modell für Profis und verfügt über mehr Anwendungsmöglichkeiten bei allen Branchen.
 

Wasser- und Lecksuche-Produkte

Zusätzlich stellt Radiodetection komplette Lösungen zur Wasser-Leckortung, Lärm-Loggern und Korrelatoren auf der IFAT 2012 vor.
 
Mitarbeiter des kompetenten und professionellen Sales-Teams von Radiodetection werden vor Ort sein, um Fragen zur Inspektions- und Ortungstechnik zu beantworten.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Radiodetection CE

Marion Giesbers

Groendahlscher Weg 118

46446 Emmerich am Rhein

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 28 51 / 92 37-20

Fax:

+49 (0) 28 51 / 92 37-520

E-Mail:

marion.giesbers@spx.com

Internet:

Zur Webseite