Regelwerk-News: Die Neuerscheinung Merkblatt 380 und Aufruf zur Stellungnahme zu Arbeitsblatt 133

23.09.2020

Im Regelwerk der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) erscheinen in diesem Monat neue Publikationen. Außerdem wird auf Vorhaben hingewiesen.

Neuerscheinung

Das Merkblatt DWA-M 380 Co-Vergärung in kommunalen Klärschlammfaulbehältern, Abfallvergärungsanlagen und landwirtschaftlichen Biogasanlagen stellt verfahrenstechnische Gemeinsamkeiten sowie unterschiedliche Verfahrensketten bzw. -ziele von kommunalen Kläranlagen, Bioabfallvergärungsanlagen und landwirtschaftlichen Biogasanlagen dar. Es möchte helfen, einen aufeinander abgestimmten Mindeststandard zu erreichen.

Erscheinungstermin: September 2020, 89 Seiten, ISBN 978-3-88721-995-6, Ladenpreis: 94 Euro, fördernde DWA-Mitglieder: 75,20 Euro

 

 

 

Aufrufe zur Stellungnahme (Gelbdrucke)

Der Entwurf Arbeitsblatts DWA-A 133 Wertermittlung von Abwasseranlagen – Systematische Erfassung, Bewertung und Fortschreibung gibt Hinweise, wie eine angemessene Abschreibung und Verzinsung des Anlagekapitals im Sinne von nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ermittelten Entgelten gewährleistet werden kann.

September 2020, 59 Seiten, ISBN 978-3-88721-993-2, Ladenpreis: 73 Euro, fördernde DWA-Mitglieder: 58,40 Euro

Frist zur Stellungnahme: 30. November 2020

Weitere News und Artikel

Kontakt

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA)

Dipl.-Volksw. Stefan Bröker

Pressesprecher

Theodor-Heuss-Allee 17

53773 Hennef

Deutschland

Telefon:

+49 2242 872 105

Fax:

+49 2242 872 100

E-Mail:

broeker@dwa.de

Internet:

Zur Webseite