RELINEEUROPE® AG gegründet

21.09.2009

Innovativer Systemanbieter für Unternehmen der Rohrsanierungsbranche: Mit der RELINEEUROPE® AG ist ein neues Unternehmen für grabenlose Sanierungstechniken auf dem Markt. Die Gesellschaft mit Sitz in Rohrbach/Pfalz wurde zum 1. Juli 2009 gegründet und soll zum Systemlieferanten für Unternehmen der Rohrsanierungsbranche ausgebaut werden. Die Kernbereiche der Unternehmensgruppe sind die Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer grabenloser Rohrsanierungstechnologien und umfassende Service-Leistungen für die Kunden. Zu der Unternehmensgruppe gehören die Firmen RELINEEUROPE® Liner GmbH & Co. KG, die RELINEEUROPE® Equipment GmbH & Co. KG und die RELINEEUROPE® Services GmbH & Co. KG.

Geschäftsführer der RELINEEUROPE®-Gruppe sind fünf ehemalige Führungskräfte eines führenden Herstellers für lichthärtende GFK-Schlauchliner, die sich selbständig gemacht haben, um gemeinsam mit mehreren Investoren ihre Ideen in einem eigenen Unternehmen zu realisieren. Zusammen mit dem AG-Vorstand Bernd Flossmann und seinen Kontakten zu Finanzinvestoren haben sie die Grundlage für den Aufbau einer international tätigen Unternehmensgruppe gelegt.

Das Marktpotential in diesem Marktsegment schätzen die Gründer sehr positiv ein. Der Rohrsanierungsmarkt zählt weltweit zu den Wachstumsbranchen. Das Abwasserkanalnetz ist in allen Ländern weltweit in schlechtem Zustand und zu sanieren. "Unsere Gespräche haben gezeigt, dass Unternehmen national und international Interesse haben, in diesen Bereich zu investieren" so Benedikt Stentrup, einer der RELINEEUROPE®-Geschäftsführer. "Unser Ziel ist internationales Wachstum im Markt für die Sanierung von Rohrleitungen und beim Einsatz von grabenlosen Technologien".

Technik & Services:
Die Gesellschaft bietet moderne grabenlose Rohrsanierungstechnologien für den Anwendungsbereich Abwasserleitungen an. In anderen Bereichen werden zukünftig ebenfalls innovative Lösungen realisiert:
  • Herstellung und Vertrieb von qualitativ hochwertigen Schlauchliningverfahren, Hutprofilen und sonstigen GFK-Materialien
  • Herstellung, Lieferung und Wartung von modernen UV-Aushärteanlagen und Zubehör
  • Lieferung, Vertrieb und Instandsetzung von Equipment für weitere Sanierungsverfahren

RELINEEUROPE® verfolgt in ihrer Strategie einen ganzheitlichen Ansatz. Neben den Technologien runden umfangreiche Beratungsleistungen das Unternehmensspektrum ab. Der Bereich Services bietet Unterstützung an, um den Kunden zu helfen, die genannten Technologien effizient und reibungslos einzusetzen. Damit geht man individuell auf Kundenwünsche ein. Der Unternehmensbereich Services konzentriert sich mit einem weltweit im Bereich Rohrsanierung einmaligen Angebot konsequent auf produktbegleitende Leistungen:

  • Trainings-Zentrum,
  • Anwendungstechnische Unterstützung vor Ort,
  • Technische Beratung in allen Projektphasen,
  • Projektdurchführung / internationales Contracting,
  • Consulting

Ganz neu in diesem Markt ist der Bereich Consulting. RELINEEUROPE® berät Kunden mit kompetenten und erfahrenen Mitarbeitern bei dem Aufbau oder der Optimierung einer Sanierungsabteilung. Mögliche Themen sind hier Organisation und Abläufe, Personal, Kalkulation, Baustellen-Controlling sowie die Auswahl von geeigneten Techniken. Diese Weiterentwicklung der Anwendungsprozesse auf den Baustellen zeigt RELINEEUROPE®s konsequente Ausrichtung auf die Kunden.

"Unser Ziel ist der zentrale Ansprechpartner für Kanalsanierungsunternehmen zu werden und unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Sanierungsprojekte effizient und in höchster Qualität auszuführen. Unser umfassendes Qualitätsmanagement optimiert die Qualität in der Sanierung zusammen mit unseren Kunden", erläutert Benedikt Stentrup die Strategie.

Hauptprodukt ist zunächst ein neues Schlauchliningverfahren, das unter dem Markennamen "Alphaliner" angeboten wird. Dabei handelt es sich um einen nahtlosen Schlauchliner mit UV-Lichthärtung und Glasfaserverstärkung zur grabenlosen Sanierung von Entwässerungsleitungen. Der "Alphaliner" unterscheidet sich im Design, in der Materialzusammensetzung sowie der eingesetzten UV-Aushärtetechnik wesentlich gegenüber herkömmlichen Linertechnologien. Die Produktionsanlagen sind derzeit im Aufbau. Das neue Schlauchliningverfahren "Alphaliner" wird spätestens ab Anfang 2010 lieferbar sein.

Hauptprodukt ist zunächst ein neues Schlauchliningverfahren, das unter dem Markennamen "Alphaliner" angeboten wird. Dabei handelt es sich um einen nahtlosen Schlauchliner mit UV-Lichthärtung und Glasfaserverstärkung zur grabenlosen Sanierung von Entwässerungsleitungen. Der "Alphaliner" unterscheidet sich im Design, in der Materialzusammensetzung sowie der eingesetzten UV-Aushärtetechnik wesentlich gegenüber herkömmlichen Linertechnologien. Die Produktionsanlagen sind derzeit im Aufbau. Das neue Schlauchliningverfahren "Alphaliner" wird spätestens ab Anfang 2010 lieferbar sein.

Erstmals wird sich die RELINEEUROPE® auf der Entsorga-Enteco vom 27.-30. Oktober 2009 in Köln präsentieren (Halle 7, Standnummer C16).


Kontakt:
RELINEEUROPE Liner GmbH & Co. KG
Benedikt Stentrup
Große Ahlmühle 31
76865 Rohrbach
Tel.: +49-(0)6349-93934-0
Fax: +49-(0)6349-93934-101
E-Mail: Benedikt.Stentrup@relineeurope.com
Internet: www.relineeurope.com

Weitere News und Artikel

Kontakt

Relineeurope AG

E-Mail:

info@relineeurope.com

Internet:

Zur Webseite