Umfirmierung zur Aarsleff Rohrsanierung GmbH

05.11.2013

Zum 08.08.2013 hat die Insituform Rohrsanierungstechniken GmbH zur Aarsleff Rohrsanierung GmbH umfirmiert. Der Namensänderung war eine Übernahme der 50% Anteile an der Insituform Rohrsanierungstechniken GmbH durch Per Aarsleff A/S vom Partnergesellschafter Insituform Technologies Incorporation am 26.06.2013 vorangegangen.

Der nun mehr alleinige Gesellschafter Per Aarsleff A/S ist im Bereich der grabenlosen Rohrsanierung europaweit tätig. Mit über 500 Mitarbeitern wird ein Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro erzielt.

"Von der Einbindung der Aarsleff Rohrsanierung GmbH in den Firmenverbund erwarten wir positive Auswirkungen für die deutsche Organisation, welche neben der einheitlichen, klaren strategischen Ausrichtung vor allem aus der Nutzung von Synergieeffekten resultieren", so Hans Christensen, Divisional Manager of Per Aarsleff A/S.

Rudolf Feldmeier, Geschäftsführer der Aarsleff Rohrsanierung GmbH ergänzt "Die Geschäfte im deutschen Sanierungsmarkt werden im vollen Umfang weitergeführt, d. h. für unsere Kunden, Lieferanten, Partner, aber auch Mitarbeiter bleiben alle bestehenden Verträge unverändert. Die Übernahme hat keinerlei Einschränkungen zur Folge. Die bisherigen Ansprechpartner, das Management, die Produktpalette, Zulassungen, Geräte etc. gehen nahtlos in die Aarsleff Rohrsanierung GmbH als Rechtsnachfolger über. Die größte direkte Umstellung nach Außen ergibt sich zunächst durch die Änderung des Namens und des Erscheinungsbildes."

Mit der Übernahme durch das dänische Bauunternehmen wurde ein weiterer Schritt zur Stärkung der horizontalen Integration, also die Ausweitung der Produktpalette und des Servicebereichs, als auch der vertikale Integration, sprich die Bedienung der kompletten Wertschöpfungskette gemacht.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Aarslef Rohrsanierung GmbH

Ines Knaack

Sulzbacher Str. 47

90552 Röthenbach/Pegnitz

Deutschland

E-Mail:

info@aarsleff-gmbh.de

Internet:

Zur Webseite