Züblin und VMT gründen Joint-Venture zum Prozessdatenmanagement für Infrastrukturprojekte

13.01.2011

Weiterentwicklung des IRIS-Softwaresystems im Fokus

Die Ed. Züblin AG, Stuttgart, und die VMT GmbH – Gesellschaft für Vermessungstechnik – Bruchsal, verbinden ihr Know-how im Bereich der softwarebasierten Prozesssteuerung im Tunnelbau in einem Joint Venture. Die gemeinsame Ingenieurgesellschaft ITC Engineering GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Stuttgart wird zukünftig leistungsfähige Softwaresysteme für das Prozessdatenmanagement (PDM) im Bauwesen vermarkten. Im Mittelpunkt der weiteren Entwicklungen steht das web-basierte Expertensystem für Infrastrukturprojekte IRIS (Integrated Risk and Information System). Durch IRIS werden die von beiden Unternehmen bereits am Markt etablierten Produktlinien CBP (Controlled Boring Process) und Hydra (High Performance System for Data Storage, Reporting and Analysis) zu einem höchst effizienten und am Markt einmaligen Prozessdatenmanagementsystem im Infrastrukturbau verbunden.

„In Industriebereichen mit einem hohen Grad an Mechanisierung, z.B. im maschinellen Tunnel- und Spezialtiefbau aber auch im Ingenieurbau, steigt die Daten- und Informationsflut zusehends“, erläutert Manfred Messing, Geschäftsführer der VMT GmbH. „Die ITC Engineering entwickelt Softwaresysteme, die Unternehmen bzw. deren Baustellen im Datenmanagement sowie der Datenanalyse unterstützen und zu einem transparenten Bauprozess führen.“ ITC Geschäftsführer Dr. Peter-Michael Mayer ergänzt: „IRIS ist ein innovatives Werkzeug, das als Softwaresystem zur Steuerung von Tunnelvortrieben und Rohrvortrieben entwickelt wurde und jetzt auf andere Bereiche des Infrastrukturbaus, wie den Spezialtiefbau, den Brückenbau und den Straßenbau, ausgeweitet wird.“ Ziel sei es, mit einer leistungsfähigen, web-basierten Softwarelösung große Infrastrukturprojekte technisch, operativ sowie wirtschaftlich transparent und effektiv abwickeln zu können. „Bauunternehmen und allen in der Umsetzung und Kontrolle beteiligten Partnern“, so Dr. Mayer weiter, „steht damit ein ganzheitliches und flexibles Konzept zur Verfügung.“

Durch die Verbindung des vermessungstechnischen Know-hows der VMT GmbH mit den umfangreichen Design- und Bauabwicklungskenntnissen der Zentralen Technik der Ed. Züblin AG ist es der ITC möglich, für Kunden neuartige Lösungen und Serviceangebote zu entwickeln.

Leistungen des IRIS-Systems:
  • Zusammenführen sowie Analysieren von manuellen und automatischen Prozessdaten aus dem maschinellen Tunnelbau, dem Spezialtiefbau sowie dem Geo- und Umweltmonitoring in einer zentralen Datenbasis
  • Systematische Aufbereitung und Archivierung von Vortriebsdaten laufender Tunnelvortriebe in Form von Monats-, Wochen-, und Tagesberichten. Die Schichtauswertung erfolgt in interaktiven Schichtprotokollen
  • Auswertung von TVM-Daten, z.B. Ringspaltverpressung, Schneidraddruck, Hydraulikdruck der Pressen, Drehzahl Bohrkopf etc., in Kombination mit geologischen Parametern aus der Vorauserkundung und Setzungsmessdaten der Oberfläche
  • Auswertung und Visualisierung der Vermessungsdaten zur Beurteilung der TVM-Lage, Steuerbewegungen, Fahrgenauigkeit der Schildfahrt etc., um daraus u.a. Risiken für die Beanspruchung der Tunnelschale zu erkennen
  • Web-basierte Aufzeichnung und Auswertung von z.B. Inklinometer- und Extensometermessdaten setzungsgefährdeter Gebäude in einer gemeinsamen Datenbank mit Tunnel- und Umweltmessdaten

Vorteile des IRIS-Systems:
  • Vernetzung von geometrischer Information mit baubetrieblicher Datenanalyse aus dem Tunnel- und Spezialtiefbau sowie dem Geo- und Umweltmonitoring in einem web-basiertem Expertensystem
  • Transparenz und Vergleichbarkeit von Projektdaten durch den Einsatz einer standardisierten, jederzeit verfügbaren und zugänglichen Datenplattform.
  • Kundenspezifische interaktive Analysen und Dokumentationen sowie offener Zugang für Kunden mit eigenen Programmmodulen für die IRIS Plattform
  • Integrierte sowie automatisierte Risikoanalysen und Warnsysteme über alle IRIS Anwendungsmodule im Infrastruktursektor hinweg


ITC Engineering GmbH & Co. KG
Vaihinger Strasse 161
70567 Stuttgart
Tel.: +49 711 7224886-10
Fax: +49 711 7224886-99
Email: info@itc-engineering.com
Internet: http://www.itc-engineering.de/

Weitere News und Artikel

Kontakt

ITC Engineering GmbH & Co. KG

E-Mail:

info@itc-engineering.com

Internet:

Zur Webseite