einen Moment bitte ...

Fachbereich

Fachbereichsfilter zurücksetzen

Alle Inhaltstypen anzeigen
Bilder
Animationen
Videos
Artikel
Fachbücher
Dokumentationen
Handlungsanweisungen
35 Suchergebnisse gefunden .

16.06.2014

Herrenknecht AG

Mit wachsendem Rohstoffbedarf erschließen Bergwerke mit zunehmendem Aufwand tief liegende und schwer zugängliche Vorkommen. Die neue Herrenknecht-Produktpalette von Raise Boring Rigs ermöglicht darauf ausgerichtet die optimale Erstellung von Schächten mit größeren Durchmessern in Tiefen bis zu 2.000 Metern. In der Neu- und Weiterentwicklung der Raise Boring Rigs greift Herrenknecht auf bewährte Technologien und Komponenten sowie auf umfassendes Know-how aus dem Bereich der maschinellen Tunnelvortriebstechnik zurück.

15.08.2007

17.06.2004

Anordnung eines lastfreien Schutzstreifens am Schachtrand in Anlehnung an DIN 4124 [DIN4124c]

17.06.2004

Anschlussmöglichkeiten der Vortriebsrohre an einen nachträglich im Start- bzw. Zielschacht eingebauten Einsteigschacht - Konstruktion bei bauseitig (Ortbetonbauweise) hergestelltem Einsteigschacht [FI-Hume]

17.06.2004

Anschlussmöglichkeiten der Vortriebsrohre an einen nachträglich im Start- bzw. Zielschacht eingebauten Einsteigschacht - Konstruktion bei werkseitig (Fertigteilbauweise) hergestelltem Einsteigschacht [FI-Hume]

17.06.2004

Anschlussmöglichkeiten der Vortriebsrohre an einen nachträglich im Start- bzw. Zielschacht eingebauten Einsteigschacht - Konstruktion bei gemauertem Einsteigschacht [FI-Meyera]

16.02.2011

Aufbau einer Herrenknecht-Schachtabsenkanlage VSM 8000. Alle Fotos: Herrenknecht AG

17.06.2004

Ausführungsbeispiele von Brillenwanddichtungen - Ausfahren aus einem mit Spritzbeton gesicherten Startschacht [FI-Batte]

18.07.2008

Bauphasen beim Schachtausbau - Phase 2: Herstellung der Hausanschlüsse [Bild: S&P GmbH]

18.07.2008

Bauphasen beim Schachtausbau - Phase 3: Weiterer Ausbau und Fertigstellung des Einsteigschachtes [Bild: S&P GmbH]

18.07.2008

Bauphasen beim Schachtausbau - Phase 1: Einbau des Schachtunterteils (Einsteigschacht) und Einbindung der Rohrleitung [Bild: S&P GmbH]

03.09.2009

Blick auf die Brillenwanddichtung an der Ausfahröffnung [Bild: S&P GmbH]

15.07.2008

Blick in einen Durchfahrschacht [Bild: S&P GmbH]

15.07.2008

Blick in einen Startschacht bei einem Rohrvortrieb [Bild: S&P GmbH]

17.07.2008

Bohrpfahlwand [Bild: S&P GmbH]

16.07.2008

Bohrpfahlwand [Bild: S&P GmbH]

21.07.2008

Brillenwanddichtung [Bild: S&P GmbH]

15.08.2006

Einfahrt der Vortriebsmaschine in den Zielschacht [Bild: S&P GmbH]

15.07.2008

Einfahrt einer Schildmaschine in den Zielschacht [Bild: S&P GmbH]

30.07.2008

Einleitung der Vortriebskraft in den Baugrund [Bild: S&P GmbH]

17.06.2004

Elastomerringdichtungen für Brillenwände zur Abdichtung von Aus- und Einfahröffnungen [Bild: S&P GmbH] - Einfachdichtung (mit in Segmente unterteiltem Losflansch befestigt)

17.06.2004

Elastomerringdichtungen für Brillenwände zur Abdichtung von Aus- und Einfahröffnungen [Bild: S&P GmbH] - Doppelte Einfachdichtung

16.02.2011

Installation der Schachtbohrmaschine VSM 8000 im Startrohr.

17.06.2004

Prinzipskizze einer Brillenwanddichtung in Verbindung mit einem hinter der Spundwand hergestellten und den Bereich der Ausfahröffnung von außen abdichtenden Injektionskörper [Bild: S&P GmbH]

17.06.2004

Prinzipskizze einer Brillenwanddichtung in Verbindung mit einem vor der Spundwand hergestellten und den Bereich der Ausfahröffnung von innen abdichtenden, unbewehrten Betonkörper ("Soft-Eye-Wall") [Bild: S&P GmbH]