einen Moment bitte ...

Abwassertechnik: Regelungsverfahren für Belebungsanlagen

Mit diesem Seminar sollen Ihnen die wesentlichen Grundlagen aus der Regelungstechnik, der Verfahrenstechnik der Abwasserbehandlung sowie der für die Regelung der Prozesse erforderlichen Messtechnik vermittelt werden.

02.12.2021
Zielgruppe(n): Facharbeiter, Ingenieure, Arbeiter
Kategorie: Seminar

 

Belebungsanlagen bilden das Kernstück der meisten Abwasserbehandlungsanlagen. Ihr Einfluss ist maßgeblich für die Betriebssicherheit, die Reinigungsleistung und die Energieeffizienz der Abwasseraufbereitung. In der Praxis zeigen sich häufig Unzulänglichkeiten im Betrieb von Abwasserbehandlungsanlagen, die auf konzeptionell mangelhafte Regelungsverfahren oder schlecht eingestellte Regler zurück zu führen sind.

Das Programm hält viel bereit:

  • Messen – Steuern – Regeln
    • Allgemeine Grundlagen der Regelungstechnik

  • Verfahren der Nährstoffelimination
    • Theoretische Grundlagen der C-/N- und P-Elimination

  • Regelungsverfahren Vorstellung der Regelungsaufgaben und deren Umsetzung in Belebungsanlagen
    • O2-Relegung, Rückschlammregelung
    • Regelung des Feststoffgehaltes in der Belebungsstufe
    • Regelprozesse bei der Stickstoffelimination
    • Steuerung und Regelung der Phosphorelimination

  • Gehobene Regelungsverfahren Erläuterung gehobener Regelungsverfahren und deren Stärken und Schwächen
    • Fuzzy-Logik
    • Neuronale Netze
    • Modellbasierte Regelungen

  • Messverfahren Grundlagen und applikative Voraussetzung der Prozessmesstechnik folgender Parameter
    • Sauerstoff, Niveau, Durchfluss
    • Feststoffgehalt/Trübung, Schlammspiegel
    • Nährstoffe

 

Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. IWU
Maxim-Gorki-Str. 13
39108 Magdeburg
Deutschland
Veranstaltungssprache Deutsch

Kontakt

IWU Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V.

Dagmar Heyer

Maxim-Gorki-Str. 13

39108 Magdeburg

Deutschland

Telefon:

+49 391 7447 894

Fax:

+49 391 8190 819

E-Mail:

heyer@iwu-ev.de

Internet:

Zur Webseite