einen Moment bitte ...

Grundstücksentwässerungsanlagen: Bau, Prüfung und Instandhaltung

Im Seminar Teil 2 werden Kenntnisse vermittelt über die technischen Fragen zu Grundstücksentwässerungsanlagen und Hinweise zu Bau, Dichtheitsprüfung und Instandhaltung und Betrieb von Leitungen, Rückhalte- und Versickerungsanlagen aufgezeigt.

09.11.2021
Zielgruppe(n): Facharbeiter, Ingenieure, Techniker, Bauleiter, Mitarbeiter kommunaler Entwässerungsbetriebe
Kategorie: Seminar

Bei der Ableitung von Schmutz - und Regenwasser von Anliegergrundstücken oder der Versickerung von Niederschlagswasser wird sehr häufig aufgrund planerischer oder baulicher Fehler die dauerhafte Funktion der Anlagen gefährdet. Die bisher in Untersuchungen festgestellte Schadenshäufigkeit und der Schadensarten und – ursachen zeigen, dass die Grundstücksentwässerungsanlagen (GEA) bisher nicht sorgfältig genug geplant, ausgeführt und betrieben wurden. Um z.B. Risse in Rohren, Rohrbrüche, Verstopfungen, Überstauungen und Überflutungen oder Grundwasser - und Bodenverunreinigungen zu vermeiden, sind mehrere wichtige Details bei der Planung und Herstellung von Grundstücksentwässerungsanlagen zu beachten.

In den Seminaren Teil 1 und Teil 2 werden die technischen und hydraulischen Zusammenhänge aufgezeigt und die Vorgaben der DIN 1986-100, DIN EN 1610 und DWA A-139 im Detail erläutert:

  • Technische Grundlagen
    • Gesamtsystem der Schmutz - und Regen-Wasserableitung
    • Technische Möglichkeiten der Abwasserableitung
    • Abgrenzung der Normen und Vorschriften

  • Herstellung von GE -Anlagen
    • DIN 1986, DIN -EN, DWA
    • Übersicht zur Planung und bauliche Umsetzung
    • Einzelfragen zur baulichen Herstellung

  • Verlegung von Abwasserleitungen
    • Bauteile, Baustoffe
    • Leitungsgraben
    • Einbau von Rohren
    • Verfüllung und Verdichtung

  • Einbaunachweise und Dichtheitsprüfung
    • Prüfung der Lagerungsdichte
    • Dichtheitsprüfung, rechtliche Vorgaben
    • Durchführung der Dichtheitsprüfung

 

Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. IWU
Maxim-Gorki-Str. 13
39108 Magdeburg
Deutschland
Veranstaltungssprache Deutsch

Kontakt

IWU Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V.

Dagmar Heyer

Maxim-Gorki-Str. 13

39108 Magdeburg

Deutschland

Telefon:

+49 391 7447 894

Fax:

+49 391 8190 819

E-Mail:

heyer@iwu-ev.de

Internet:

Zur Webseite