einen Moment bitte ...

Kanalsanierungsmanagement

Beratung zu Neubau und Planung von abwassertechnischen Sanierungsarbeiten - Prozesse zu Sanierungsarbeiten planen - Lebenszyklusorientierte Sanierungskonzepte erarbeiten - Kanalsanierungsmaßnahmen strategisch bewerten - .... und vieles mehr!

08.11.2021 - 12.11.2021
Zielgruppe(n): Facharbeiter, Ingenieure, Techniker, Arbeiter, Mitarbeiter von Kommunen, Architekten
Kategorie: Fortbildung

 

8.-12. November und 6.-10. Dezember 2021 - optionale Zertifikatsprüfung: 20. Dezember 2021

Tag 1

  • Wieso Kanalsanierungsmanagement? Eine Einführung
  • Wasserrecht: Was muss berücksichtigt werden?
  • Vor der Sanierung ist nach der Sanierung: Inspektion als Basis einer erfolgreichen Sanierung
  • Was steckt dahinter? Crashkurs Schadensklassifizierung

Tag 2

  • Kanalreparatur im Fokus
  • Pro und Kontra
  • Kanalreparatur: erfolgreich sanieren!
  • Praxisblock „Kanalreparatur“ und Markt der Möglichkeiten

Tag 3

  • Praxisblock „Kanalreparatur“ und Markt der Möglichkeiten
  • Konflikte auf Baustellen – Teil 1 und Teil 2
  • Managementkompetenz: Personaleinsatz

Tag 4

  • Kanalrenovierung im Fokus
  • Pro und Kontra
  • Kanalrenovierung: erfolgreich sanieren!
  • Praxisblock „Kanalrenovierung“ und Markt der Möglichkeiten

Tag 5

  • Qualitätssicherung in der Schlauchlinersanierung
  • Kanalerneuerung im Fokus
  • Baumanagement: Planung und Abwicklung
  • Baumanagement: Erfahrungen aus erster Hand

Tag 6

  • Schachtsanierung: Grundlagen und Handlungsempfehlungen
  • Tipps und Tricks rund um Sanierungsmethoden
  • Sanierung von Abwasserdruckleitungen: Was ist möglich?
  • Sanierung von Abwasserdruckleitungen – Praxisbeispiele

Tag 7

  • Grundstücksentwässerungsanlagen: Die Tücken der kleinen Nennweiten
  • Überblick über Sanierungsverfahren für Hausanschlussleitungen
  • Praxisblock „Hausanschlusssanierung“ und Markt der Möglichkeiten
  • Sanierung von Großprofilen
  • Sprechstunde: Hausarbeit, Abschlusspüfung

Tag 8

  • Ausschreibung und Vergabe: VOB/A und VOB/B im Schnelldurchlauf
  • VOB/A und VOB/B unter die Lupe genommen
  • Strategische Sanierungsplanung
  • Arbeitssicherheit bei der Kanalsanierung
  • Wer trägt die Verantwortung?

Tag 9

  • Einführung: Personalverantwortung in Unternehmen
  • Informieren und kommunizieren
  • Umgang mit Abmahnungen
  • Gemeinsame Zusammenfassung der Inhalte des Lehrgangs

Tag 10

  • Authentisch kommunizieren und Mitarbeiter motivieren
  • Hart aber fair!
  • Souverän führen
  • Kooperation und Zusammenarbeit

 

Online
Deutschland
Veranstaltungssprache Deutsch
optional mit Prüfung zum/zur IKT-Zertifizierten Kanalsanierungsmanager/-in

Kontakt

IKT-Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH

B. Eng. Sonja Kaltenborn

Exterbruch 1

45886 Gelsenkirchen

Deutschland

Telefon:

+49 209 17806 15

Fax:

+49 209 17806 88

E-Mail:

kaltenborn@ikt.de

Internet:

Zur Webseite