einen Moment bitte ...

Aarsleff: Niederlassung Köln-Bonn wächst weiter

14.09.2022

Neue Zweigniederlassung in Trier

Als Dipl.-Ing. Mubarak Bunjaku vor einem knappen Jahr die Leitung der Niederlassung Köln-Bonn übernahm, hatte er sich auf die Fahnen geschrieben „Mit Ideen, Konzepten und Elan sowie seiner langjährigen Branchenerfahrung Netzwerke weiter auf- und auszubauen, Kundenbindungen zu stärken und Wachstum über Neukunden zu generieren“.

Mit einer internen Umstrukturierung, der Neueinstellung weiterer Mitarbeiter:innen, der Erweiterung des Marktgebietes und der gezielten Fokussierung auf profitables Wachstum wurde dafür in den vergangen Monaten die Basis gestärkt.

Ein nächster, konsequenter Schritt ist nun die Implementierung einer Zweigniederlassung. Die strategische Entscheidung fiel auf Trier, da sowohl die neu dazu gekommenen Postleitzahlengebiete, als auch das angrenzende deutschsprachige Ausland von hier aus schnell erreichbar sind.

Von dem neuen Standort profitieren Kunden und Aarsleff gleichermaßen: „So sind wir präsent und können jeden Kunden binnen kürzester Zeit persönlich beraten, was auf Grund der Komplexität und Dimension der Sanierungsprojekte oft unabdingbar ist“ so Bunjaku und weiter führt er aus: „Außerdem erhöht sich durch den Wegfall von unproduktiven Fahrtzeiten die Effizienz bei der Kunden- und Baustellenbetreuung.“

Zum 01.09. übernahm der 37-jährige Philipp Weber die Leitung der Außenstelle. Weber kennt die Branche „von der Pike auf“: Nach sechs Jahren Betreuung diverser Roboteranlagen wechselte er 2013 in die Bauleitung und wurde später zum Stellvertretenden Technischen Leiter berufen. In diesen Funktionen erwarb er sich umfangreiche, regionale Spartenkenntnisse in Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxembourg. Seine Ambitionen definiert Weber so: „Ich freue mich auf die   Herausforderungen mit ehrgeiziger Angebotskalkulation, der Planung und Abwicklung ganzheitlicher Projekte sowie mit zunehmender Marktdurchdringung im Einzugsgebiet den Wachstumskurs unterstützen zu dürfen.“

Fachkompetenz gepaart mit Kundennähe und dem Einsatz ausgereifter wirtschaftlicher, innovativer und ökologischer Techniken war, ist und bleibt ein wesentlicher Schlüssel der Aarsleff-Erfolgsgeschichte.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Aarsleff Rohrsanierung GmbH

Dipl.-Ing. Mubarak Bunjaku

Niederlassungsleiter Köln/Bonn

Auf dem Seidenberg 3a

53721 Siegburg

Deutschland

Telefon:

02241 9476 17

E-Mail:

bunjaku@aarsleff-gmbh.de

Internet:

Zur Webseite