Die Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik informiert: Was taugt die neue Norm EN 124: 2015 für Kanalguss?

11.07.2016

Fünfzehn Jahre Arbeit an der Norm EN 124 und am Ende nur Chaos?

Diese Frage stellen sich derzeit Hersteller, Anwender, Prüfinstitute und Fachleute der EU-Länder. Nach 15 Jahren intensiver Arbeit stand mit der EN 124-1 bis EN 124-6 – 2015 ein Kompromiss. Doch was in seiner Gesamtheit, inklusive dem Anhang ZA, als Einheit gedacht war, wird nun von der EU-Kommission torpediert. Die Norm tritt in Kraft, aber ohne den Anhang und ohne CE-Kennzeichnung. Damit taugt die Norm nicht viel, es entsteht im Vergleich zur vorherigen Regelung eine elementare Qualitätslücke.

Was dies bedeutet, darüber informiert die GET in ihrem Kompakt-Info 13. Sie rät allen Herstellern, Anwendern und Entscheidern bei Fragen zu Schachtabdeckungen und Aufsätzen, sich am RAL Gütezeichen RAL-GZ 692 zu orientieren. Damit können sie Qualität sicherstellen und sich vor ungeeigneten Produkten schützen.

Die GET Kompakt-Info 13 erhalten Sie bei der GET, bei den GET Mitgliedsfirmen und als Download (pdf-Dokument) auf der GET Webseite.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V.

Louise-Seher-Str. 19

65582 Diez / Lahn

Deutschland

Telefon:

+49 6432 9368-11

Fax:

+49 6432 9368-25

E-Mail:

info@fv-get.de

Internet:

Zur Webseite