Fachsymposien für Straßenentwässerung: Einsparpotenziale aktivieren

27.03.2008

IFAT München am 8. Mai und ACO Academy am 19. Juni 2008

Wie lassen sich Einsparpotenziale bei der Straßenentwässerung aktivieren? Mit welchen Konzepten ist eine Minimierung von Feststoffeinträgen oder eine Lastentkopplung bei Straßenabläufen möglich? Antworten aus Forschung und Praxis gibt das Fachsymposium für Straßenentwässerung. Die Veranstaltung findet am 8.5.2008 auf der IFAT in München und am 19.6.2008 in der ACO Academy in Büdelsdorf statt. Die Referenten: Dipl.-Ing. Robert Stein von Stein & Partner Consult, Bochum, sowie Experten der ACO Tiefbau Vertrieb GmbH, Rendsburg.

Das Symposium richtet sich an Planer, Behörden und Bauunternehmer. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten können sich online unter http://www.aco-academy.de anmelden. Hier steht auch eine Broschüre mit dem Halbjahresprogramm der ACO Academy zum Download bereit.

Fachsymposium für Straßenentwässerung
  • Thema: Neue Strategien für mehr Wirtschaftlichkeit und Sicherheit moderner Straßenablaufsysteme
  • Termin 1: 8. Mai 2008, 11.00 bis 14.00 Uhr, IFAT, Konferenzraum B 61, Messe München
  • Termin 2: 19. Juni 2008, 10.00 bis 14.00 Uhr ACO Academy, Am Friedrichsbrunnen, 24782 Büdelsdorf
  • Anmeldungen: Im Internet unter http://www.aco-academy.de oder telefonisch unter 04331 / 354-197

Kontakt:
ACO Academy
Am Friedrichsbrunnen
24782 Büdelsdorf
Tel.: +49 4331 4472-104
Fax: +49 4331 4472-700
eMail: aco-academy@aco-online.de
Web: http://www.aco-academy.de

Pressekontakt:
Agentur Sander Public Relations
Gislinde Sander
Arndtstraße 16
22085 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40-39 90 29 19
Fax: +49 (0) 40-39 90 29 20
eMail: info@sanderpr.de

Weitere News und Artikel

Kontakt

ACO Academy

E-Mail:

aco-academy@aco-online.de

Internet:

Zur Webseite