einen Moment bitte ...

Herrenknecht - Nächste Generation: Matthias Flora nimmt Vorstandstätigkeit auf

21.01.2022

Zum Jahresbeginn 2022 trat mit Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Matthias Flora (41 Jahre) ein Vertreter der nächsten Generation sein Amt als neues Mitglied des Vorstandes bei der Herrenknecht AG an. Er verantwortet ab dem 01. Januar 2022 den Geschäftsbereich Traffic Tunnelling und ist gleichzeitig stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Der Vorstand der Herrenknecht AG begrüßt mit Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Matthias Flora (41 Jahre) zu Jahresbeginn 2022 ein neues Mitglied. Die Bestellung ins Amt erfolgte durch den Aufsichtsrat unter der Leitung von Hans-Jörg Vetter. Matthias Flora ist somit auch einer der jüngsten Repräsentanten der nächsten Leadership-Generation im Familienunternehmen Herrenknecht. Matthias Flora übernimmt in voller Verantwortung das zwischenzeitlich vom Vorstandsvorsitzenden Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht (79 Jahre) vertretene Vorstandsamt für den Geschäftsbereich Traffic Tunnelling und das Geschäftsfeld Group Brands. Des Weiteren nahm Matthias Flora mit Jahresbeginn 2022 die Position des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Herrenknecht AG ein, neben dem Vorstandsmitglied, CFO und Stellvertreter Dipl.-Wi.-Ing. Michael Sprang (43 Jahre).

Gründer und CEO Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht: „Mit Matthias Flora heißen wir eine dynamische, unternehmerisch denkende Führungskraft im Top-Management willkommen. Mit seinem Einstieg vor fünf Jahren legte er in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen eine beeindruckende Performance vor. Matthias Flora passt bestens in unser gesamtes Vorstandsteam, das den nachhaltigen Wandel und die Transformation des Unternehmens in die Zukunft trägt und gestaltet.“

Der Bauingenieur aus Südtirol, der auf eigene operative Projekt-Erfahrungen im Tunnelling zurückblicken kann sowie eine Professur im Tunnelbau an der Universität Innsbruck innehat, kennt die komplexen Zukunfts-Herausforderungen der Underground-Construction-Industry gut. Mit seiner Berufung ins Vorstandsamt wird er fokussiert und teamorientiert die Geschäftsentwicklung des größten Geschäftsbereiches im weltweit tätigen Herrenknecht Konzern vorantreiben. Er wird mit seiner Mannschaft wesentliche strategische Linien in den Gebieten Technologieführerschaft und Innovation (Digitalisierung, Automatisierung, Robotik, AI), Beschaffung und Logistik, im Business-Development und Verkauf sowie in der systematischen Markt- und Kundenentwicklung schärfen, zusammen mit dem Gesamtvorstand.

Der konsequente Übergang in die zweite Leadership-Generation hat für den Gründer und CEO des Unternehmens sowie auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Konzern eine besondere Priorität. Der Vorstandsvorsitzende Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht wird in den nächsten Jahren mit seinen drei Kollegen, dem ab dem Jahr 2017 zum CFO berufenen Michael Sprang, dem Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Schaffhauser (57 Jahre), seit 2017 voll verantwortlich für den Geschäftsbereich Utility Tunnelling, die Geschäftsfelder Mining und Exploration sowie dem Neuzugang Matthias Flora die Zukunftsperspektiven des Familienunternehmens gestalten.

Als technologisch führender Spezialist für maschinelle Vortriebstechnik geht das Familienunternehmen Herrenknecht von künftig wachsenden Märkten aus, die aus der steigenden Nachfrage für leistungsfähige Untergrund-Infrastrukturen in den Sektoren Mobilität, Transport, Energie, Wasser, Abwasser sowie der Erschließung von knappen Rohstoffen resultiert. Trotz des verschärften Wettbewerbs auf den internationalen Märkten und den grundsätzlich nicht einfachen Rahmenbedingungen durch die Corona-Pandemie konnte der Herrenknecht Konzern auch im Geschäftsjahr 2021 eine insgesamt gute Performance abliefern.

Weitere News und Artikel

Kontakt

Herrenknecht AG

Achim Kühn

Leiter Konzernmarketing und Unternehmenskommunikation

Schlehenweg 2

77963 Schwanau

Deutschland

Telefon:

07824 302 5400

E-Mail:

pr@herrenknecht.de

Internet:

Zur Webseite