einen Moment bitte ...

Neue Zertifizierungs-Geschäftsordnung für Produkte der Energie- und Wasserversorgung zum 01.07.2004 in Kraft

23.07.2004

Zum 01. Juli 2004 ist eine neue "Geschäftsordnung zur DVGW-Zertifizierung von Produkten der Energie- und Wasserversorgung" (DVGW-ZertDoc 04) in Kraft getreten.

Sie ersetzt die Vorgängerversion "Geschäftsordnung für die nationale Zertifizierung von Produkten der Gas- und Wasserversorgung" vom 01.01.2001 und ist im Internet unter http://www.dvgw.de/zertifizierung/service/geschftsordnungen.html abrufbar.

Die Neuerungen betreffen im Wesentlichen:
1. Die Erweiterung des Geltungsbereiches
2. Die Einführung der neuen Zertifizierungszeichen
3. Die Einarbeitung diverser Akkreditierungsauflagen
4. Verschiedene Verfahrensvereinfachungen
5. Klarstellungen bei Prüfgrundlagen und Beschlüssen
6. Redaktionelle und juristisch notwendige Formulierungen

Die neue Geschäftsordnung gilt für alle Zertifizierungsanträge zu nationalen Verfahren, die ab dem 1.07.2004 bei der DVGW-Zertifizierungsstelle eingehen. Sie legt die nationalen Verfahren der DVGW-Zertifizierungsstelle zur Zertifizierung von Produkten der Gas- und Wasserversorgung sowie zu deren Überwachung fest. Letztere stellt sicher, daß die Konformität der hergestellten Produkte mit dem zertifizierten Baumuster auch langfristig gegeben ist.
Die in dieser Weise zertifizierten Produkte sind konform mit den Anforderungen des DVGW-Regelwerks sowie mit den nationalen gesetzlichen Bestimmungen. Sie weisen somit die erforderliche Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit, Qualität, Hygiene und Umweltverträglichkeit auf.
In den Geltungsbereich dieser Geschäftsordnung fallen Produkte und Ausrüstungsteile der Gas- und Wasserversorgung gemäß den aktuellen Zertifizierungsverzeichnissen der DVGW-Zertifizierungsstelle für die nationalen Verfahren.

Weitere News und Artikel

Kontakt

DVWG