DE-07 Untersuchung zur Feststellung des baulichen und betrieblichen Zustandes von Entwässerungssystemen

Die Untersuchung ist die erste von vier grundlegenden Aktivitäten im Rahmen eines integralen Kanalmanagements. Sie soll sich auf alle Leistungsaspekte des Entwässerungssystems in angemessenem Umfang erstrecken, um die Grundlagen für die Beurteilung der Leistungsfähigkeit des Entwässerungssystems zu schaffen. Die gewonnenen Ergebnisse dienen zum Nachweis der Einhaltung der Sorgfaltspflicht und insbesondere als Basis für die Planung aller Aktivitäten im Rahmen von Betrieb, Unterhalt und Sanierung. Der Schwerpunkt liegt auf der baulichen Untersuchung von Entwässerungssystemen und behandelt die verschiedenen Möglichkeiten der Zustandserfassung.

Der Kurs besteht aus 7 Lektionen:

1. Untersuchung zur Feststellung des baulichen und betrieblichen Zustandes von Entwässerungssystemen
2. Geotechnische Untersuchungen
3. Geophysikalische Baugrunderkundung
4. Optische Inspektion von innen zur qualitativen Zustandserfassung
5. Optische Inspektion von innen zur quantitativen Zustandserfassung
6. Anwendung von Kodiersystemen am Beispiel der EN 13508-2
7. Kodierung von Schäden (Feststellungen) sowie Schadensursachen und -folgen

Nach 30 Stunden innerhalb von 4 Wochen intensiver Lerneinheiten ist der Kurs erfolgreich abgeschlossen. Vor jedem Themenbereich finden Sie eine Einführungsseite, die einen Überblick über die Lernziele, die Dauer der Lektion und der vermittelnden Inhalte liefert. Wir heißen Sie herzlich willkommen zu diesem Kurs und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Bearbeitung!

Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage: • Eine strukturierte Vorgehensweise für die Implementierung eines Untersuchungsprozesses von Entwässerungssystemen zu skizzieren, • Und Verfahren der baulichen Untersuchung zu benennen und Anwendungsbereichen zuzuordnen. • Ziel ist es, einen weitgehenden Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der baulichen Zustandserfassung zu erlangen, um so die für den jeweiligen Anwendungsfall beste Variante auswählen zu können.

Dieser Kurs wird angeboten von der Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH (Bochum) und der STEIN Ingenieure GmbH (Bochum) in Kooperation mit UNITRACC.de. Die STEIN Ingenieure GmbH ist die Ingenieurgesellschaft für Leitungsbau, Leitungsinstandhaltung und Umwelttechnik der Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH in Bochum.

Prof. Dr.-Ing. Dietrich Stein schuf wesentliche Grundlagen für einen nachhaltigen Umgang mit Entwässerungssystemen sowie für den grabenlosen Leitungsbau und die Leitungsinstandhaltung. STEIN ist dieser Tradition und den damit verbundenen Zielen, wie dem Schutz der Umwelt und der Verbesserung der unterirdischen Ver- und Entsorgungsinfrastrukturen und damit der Lebensqualität in unseren Städten, verpflichtet.

Die Vielschichtigkeit dieser Aufgabe erfordert jedoch interdisziplinäre Lösungen, für die Ihnen mit dem STEIN-Expertenteam hochqualifizierte Fachkräfte zur Verfügung stehen. Unser Know-how in Planung, Bau, Betrieb, Unterhalt, Sanierung und Management von Ver- und Entsorgungsnetzen sowie die Beherrschung sämtlicher Verfahren des grabenlosen Leitungsbaus und der Leitungssanierung machen uns erfolgreich.

Neben Beratungsleistungen und praxisgerechten Lösungen initiieren und begleiten wir vielfältigste Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Wir beraten Eigentümer und Betreiber in allen Bereichen des Instandhaltungsmanagements Ihrer leitungsgebundenen Ver- und Entsorgungsnetze.

Die visaplan GmbH, als Tochterunternehmen der Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH, ist Ihr Dienstleister rund um Wissenstransfer und E-Learning im Bausektor! Ob webbasierte Produktschulungen, technisches Kompetenztraining, mathematische Tools oder nachhaltige Aus- und Weiterbildung, die visaplan GmbH und UNITRACC sind im Bausektor und hier insbesondere im Bereich der unterirdischen Infrastrukturen die führenden Konzept- und Lösungsanbieter für web-basiertes Lehren und Lernen.

Durch die Bündelung von hochwertigen Kompetenzträgern aus den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Informatik und Medienentwicklung stellen wir als noch junges Unternehmen alle Bausteine für E-Learning und Wissensmanagement in der Baubranche zur Verfügung.

 

Schwierigkeit

Einsteiger bis Fortgeschrittene


Dauer

30 Stunden innerhalb von 4 Wochen


Preis

500,00 EUR zzgl. der gesetzl. MwSt.


Zertifikat

UNITRACC-Zertifikat