einen Moment bitte ...

Kanalgipfel 2021: Aussteller Amiblu

08.07.2021

Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Die große Zukunftsaufgabe, vor der viele Kommunen stehen, besteht in einer fundierten technischen und wirtschaftlichen Bewertung dieser langlebigen Anlagen. Der Kanalgipfel bietet eine Hilfestellung für eine detaillierte und konsistente Wertermittlung unserer Entwässerungssysteme sowie für deren Werterhalt. Amiblu stellt im September in Hannover aus.

GFK-Rohrsysteme entwickelt für die nächsten 150 Jahre

 

Amiblu GFK-Rohre werden aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) hergestellt, einem Verbundwerkstoff aus ungesättigten Polyester- oder Vinylesterharzen, Glasfasern und Füllstoffen. Die beiden Produktionstechnologien von Amiblu – das Hobas Schleuderverfahren und das Flowtite Wickelverfahren – ergänzen sich perfekt. Beide Produktlinien bieten hochwertige Alternativen zu herkömmlichen, korrosionsempfindlichen Materialien wie Beton, Eisen und Stahl. Da sie aus Verbundwerkstoffen bestehen, sind sie in puncto Festigkeit mit herkömmlichen Materialien vergleichbar und stellen sie in puncto Gewicht, einfacher Handhabung, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit deutlich in den Schatten.

Im Vergleich zu anderen Materialien bietet GFK viele vorteilhafte Eigenschaften, wie z.B. ein geringeres Gewicht,  hohe mechanische Festigkeit, Beständigkeit gegen Chemikalien, Korrosion und UV-Strahlung, sowie Temperaturstabilität. GFK ist wasserundurchlässig und bei Verwendung nicht brennbarer Harze auch flammhemmend.

GFK ist ein äußerst haltbares und langlebiges Material, das sich bestens für eine Vielzahl von Anwendungen im kommunalen Bereich und in verschiedenen Industriezweigen eignet.

Amiblu vereint das Wissen, die Erfahrung und die globale Präsenz des größten Herstellers und Technologiepartners für GFK-Rohre weltweit. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung mit unzähligen Projekten und bieten kompetente technische Unterstützung von der Projektplanung bis zur -ausführung. Wo auch immer Sie eine nachhaltige, leistungsstarke Lösung suchen, Amiblu kann Ihnen mit Hobas und Flowtite genau das liefern, was sie benötigen.

Erfahren Sie mehr über Amiblu beim Kanalgipfel 2021 im September in Hannover.

 

Weitere News und Artikel

Kontakt

Amiblu Germany GmbH

Anja Strehlow

Gewerbepark 1

17039 Trollenhagen

Deutschland

Telefon:

+49 395 4528 3155

E-Mail:

anja.strehlow@amiblu.com

Internet:

Zur Webseite