einen Moment bitte ...

Betrieb und Wartung von Leitflüssigkeitsabscheidern

Sachkundelehrgang: Betrieb und Wartung von Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen gemäß DIN 1999, Teil 100 und Fettabscheideranlagen nach DIN 4040, Teil 100 in Theorie und Praxis

06.02.2008
Zielgruppe(n): Techniker, Ingenieure, Mitarbeiter aus Unternehmen, Betreiber von Abscheideranlagen, Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz, Bauherren, Behörden
Kategorie: Fortbildung
Mit Erscheinen der Europäische Norm DIN EN 858 und DIN 1999-100 für Leichtflüssigkeitsabscheider und Fettabscheideranlagen nach europäischer Norm DIN EN 1825 sowie der nationalen Norm DIN 4040-100 sind Ausführung und Dichtheit, Betrieb und Wartung sowie die Prüfung länderübergreifend geregelt.

Gemäß den Vorschriften besteht für Betreiber die Möglichkeit die Entleerungsintervalle zu reduzieren und somit die Betriebskosten zu senken sowie das Haftungsrisiko zu verringern.

Hierzu sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen
  • monatliche Eigenüberwachung;
  • halbjährliche Sachkundigenprüfung (Wartung);
  • 5-jährige Generalinspektion.
Der Lehrgang vermittelt die notwendigen rechtlichen, technischen und praktischen Kenntnisse und bescheinigt dem Teilnehmer, bei bestandener Prüfung, die Sachkunde.

Der Lehrgang gilt als Zugangsqualifikation zur Teilnahme am „Fachkundelehrgang“.

SAG- Akademie GmbH
44536 Lünen
Sachkundebeschinigung

Kontakt

Telefon:

0561-2075670

Fax:

0561-20756729

E-Mail:

info@vdrk.de

Internet:

Zur Webseite