einen Moment bitte ...

Für jeden Kanal das richtige TV-Inspektionssystem

10.09.2019

Von RICO gibt es Inspektionskameras und TV-Inspektionskamerasysteme, mit denen Anwender Inspektionen in allen Rohrdurchmessern vom häuslichen Badezimmer bis zum städtischen Kanalsystem überprüfen können. Die grafische Darstellung macht dies anschaulich – es gibt verschiedene Kameras zur Begutachtung von Rohren mit Durchmessern bis 2.000 mm und Lösungen für Hausanschlüsse oder Kanalsysteme.

Mit der ROSCOPE® 2000 können Installateure und Servicetechniker nahezu alle nötigen Inspektionen innerhalb von Wohn- und Arbeitsräumlichkeiten durchführen. Leckagen und Verstopfungen in Rohren von 30 bis 100 mm Durchmesser lassen sich zuverlässig abbilden. Das ROLOC PLUS Modul erlaubt zusätzlich die Ortung von Rohrleitungen und Kameraköpfen.

Mit der ROCAM® 4 PLUS erledigen Sie Aufgaben in Rohren mit 40 – 300 mm Durchmesser. Das Gerät steht mit 30 oder 65 m Kabellänge zur Verfügung. Beobachtung und Bedienung funktionieren bequem über einen 10,4“ großen, abnehmbaren Touchscreen. Die integrierte Dokumentationssoftware ermöglicht das Aufzeichnen von Videos, Aufnehmen, Bearbeiten und Annotieren von Bildern sowie das Versenden zum eigenen Unternehmen oder zum Kunden über verschiedene technische Wege.

Das Schiebesystem TINY|PLUS ist äußerst robust und flexibel einsetzbar. Der integrierte Akku, mit bis zu 4 Stunden Laufzeit, ermöglicht eine netzunabhängige Verwendung und mit dem integrierten Bild- & Filmspeicher ist die Dokumentation einfach und schnell erledigt.

Sämtliche vorhandene Kameratypen von RICO, speziell die Schwenk- und Rotationskamera SR50, als auch die Axialkameras VERTICA 30 oder VERTICA 40 können weiterhin mit der TINY|PLUS eingesetzt werden. Die TINY|PC bietet zudem noch integrierten Industrie-PC für die Kanalinspektionssoftware.

Die CROSS|TOUCH ist das Mobile Inspektionssystem, einsetzbar von Ø 100 mm bis 2000 mm. Zudem bietet die CROSS|TOUCH einen integrierten Industrie-PC für die Kanalinspektionssoftware. Mit der Integration der CROSS|TOUCH in das TV-Insektionsfahrzeug CROSS|PORTER bietet RICO sowohl ein vollwertiges Inspektionsfahrzeug mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis, als auch ein mobiles Inspektionssystem, das im Handumdrehen aus dem Fahrzeug entnommen werden kann.

Der HIGH|LANDER bietet das komplett, individuell ausgebaute TV-Inspektionsfahrzeug. Der Fahrzeugausbau erfolgt durch leichte und hochwertige Materialien in einem individuell wählbaren Trägerfahrzeug. Je nach Anforderung sind verschiedene Fahrwagen und Kameras einsetzbar für den Arbeitsbereich von Ø 100 bis 2.000 mm. Den HIGH|LANDER-Ausbau zeichnet eine Panoramascheibe aus Sicherheitsglas zwischen Bedien- und Rückraum aus. Die Arbeitsbereiche sowohl im Bedien- als auch im Rückraum sind ergonomisch und funktional gestaltet.

Die Spannungsversorgung für den HIGH|LANDER kann nach Kundenwunsch erfolgen, auf Wunsch kann auch eine emissionsfreie Energieversorgung durch Lithium-Ionen-Akkusystem eingesetzt werden. Zur Individualität des HIGH|LANDER gehört auch eine frei wählbare Kanal-TV-Inspektionssoftware. Der HIGH|LANDER bietet viel Stauraum für Zubehör und Sicherheitsausstattung im gesamten Fahrzeug.

Weitere News und Artikel

Kontakt

RICO GmbH

Dieselstraße 15

87437 Kempten

Deutschland

Telefon:

+ 49 8 31 / 57 16 - 0

Fax:

+ 49 8 31 / 57 16 - 226

E-Mail:

info@rico-gmbh.de

Internet:

Zur Webseite